Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

Zusätzliche Informationen

Beitrittserklärung als pdf

Ihre Vorteile:

  • Große Community

  • Erfahrungsaustausch

  • Haus- und Bauherrenhaftpflicht inklusive

  • Beratung und Tipps

Anmeldung zu unserem Newsletter

Anmelden Abmelden

Neu zum Download

Vermieterbescheinigung (19.3 KB, PDF-Datei)

Die Bescheinigung ist vom Vermieter an den Mieter zu übergeben, zur Vorlage beim Einwohnermeldeamt.

Beratungstermine
für Mitglieder

Persönliche Beratungen in einem unserer Service- und Beratungszentren,
Anmeldung erforderlich über die Landesgeschäftsstelle.

Bundesweiter WettbewerbDeutschland summt!

Gerne unterstützen wir den Wettbewerb "Be happy! Make a bee happy - Wir tun was für Bienen" der Initiative "Deutschland summt!"

www.wir-tun-was-fuer-bienen.de

Sozialfonds Wohneigentum

Sozialfonds Wohneigentum
Um in Not helfen zu können...

Garteninformationen
zum Download

Infoblätter unseres Gartenberaters zu vielen Gartenthemen: Garteninformationen

Zeitschrift der Deutschen Gartenakademien

In der aktuellen Ausgabe finden Sie auf Seite 7 auch einen Artikel unseres Gartenberaters

Gartenberatung

Mitgliederzeitschrift

Leserreisen für Mitglieder

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Bundeswettbewerb 2016Silbbermedaille für die Gemeinschaft der Siedler und Wohneigentümer Rastatt-Münchfeld

Preisverleihung Bundeswettbewerb 2016

Die Delegation der Gemeinschaft derhielt am 30. September in Berlin die Urkunde und den Preis bei der Siegerehrung im Atrium der Deutschen Bank in Berlin. Auf dem Bild (v.li. der Jury-Vorsitzende Dr. Wolfgang Preibisch, Staatssekretär Florian Pronold (2. v. li.), und die Delegation der ausgezeichneten Gemeinschaft Pierre Fingermann, Horst Dinger, Bürgermeister Wolfgang Hartweg, Wolfgang Franzke und Präsident Hans Rauch bei der Siegerehrung. © Michael Kirsten

Wir gratulieren zum 2. Preis beim 26. Bundeswettbewerbewerb
"Wohneigentum - heute für morgen.
Nachhaltig - Ökologisch - Sozial engagiert" !

15 Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich im Vorjahr auf Landesebene für den Bundeswettbewerb qualifiziert, waren im Mai von der Jury "begutachtet" worden und warteten nun gespannt auf das Ergebnis.

Die Freude über den 2. Preis war groß bei Wolfgang Franzke, dem Vorsitzenden der Gemeinschaft Rastatt-Münchfeld, und der mitgereisten Delegation.

Stadt und Bürger hatten sich mächtig ins Zeug gelegt und die Siedlung "herausgeputzt" - und der Einsatz hat sich gelohnt.

"Vor allem mit unseren zahlreichen Aktionen für unsere Mitglieder und unseren Stadtteil hofften wir, bei der Jury zu punkten", so Wolfgang Franzke.

Laudator Dr. Preibisch, Ministerialdirigent a. D. vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hob die gute Vernetzung zu anderen Vereinen, aber vor allem zur Schule und den Kindergärten hervor. Neben dem Biotop dient auch die vom Verein betreute Streuobstwiese als Unterrichtsort.

Bundeswettbewerb 2016/Rastatt-Münchfeld

© Verband Wohneigentum BW/SG

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e.V.

Zum Seitenanfang