Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Bezirk Oberpfalz e.V.

Zusätzliche Informationen

Vorschau:Bezirksfahrt 2018

Bezirksfahrt 2018.pdf (353.7 KB, PDF-Datei)

Wir fahren in die Toskana!

Neuer Referent

Neuer Info-Service

Eigene Homepage unseres Versicherungspartners RheinLandVersicherungen nur für Mitglieder: www.unserepartner-ihrevorteile.de/

Archiv: Jubiläum

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Verband Wohneigentum - Bezirksverband Oberpfalz e.V.

Gründung des Bezirksverbandes 1958 in Weiden
Untergeordnete Strukturen (Gemeinschaften, Kreis- und Stadtverbände) bereits vor dem II.WK

Organisationsform / Gliederung:

Bezirksverband - Bezirksgeschäftsstelle in Weiden
Fünf Kreis-/Stadtverbände
Siedlergemeinschaften (vglb. Ortsvereinen)
Verbandsführung:
Ehrenamtlich durch eine Geschäftsführende Vorstandschaft
Amtierender Bezirksvorsitzender: Christian Benoist, Schwarzenfeld
Gesamtmitgliederzahl: ca.30.000 (Stand II/2011)
Mitglied: Das klassische Mitglied des Verbandes ist Besitzer eines Ein- oder Zweifamilienhauses mit Garten

Verbandsziele und Verbandsaufgaben

• Schutz des Wohneigentums
(durch Rechtsschutz,Rechtsberatung und Versicherungen, die im Jahresmitgliedsbeitrag bereits enthalten sind)
• Rechtsberatung rund um Haus und Garten
• Ideelle Förderung des Wohneigentumgedankens
• Forum für Bauwillige
• Sprachrohr der Haus- und Gartenbesitzer gegenüber Städten und Gemeinden
• Natur- und Umweltschutz an der Basis - Stichwort „Naturnaher Hausgarten“
• Bereitstellung von Referenten aus den Bereichen Garten, Umwelt und Energie, Steuern, Nachbarrecht.
• Verleih von Gartengeräten in den Siedlergemeinschaften (=Ortsvereinen)
• Wettbewerbe
• Jugend- Senioren und Frauenarbeit
• Aktives Vereinsleben

Sonstiges

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Landesverband Bayern e.V.

Zum Seitenanfang