Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Kreisverband Lünen-Selm e.V.

Zusätzliche Informationen

Aktuelle Informationen

Sprechtag jeder 2. Dienstag im Monat
von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

Weitere Termine nach Vereinbarung.
(während der Schulferien in NRW finden keine Sprechtage statt!)}

Termine 2017

31. März 2017
Kreisversammlung
18 Uhr, Gaststätte zum Hubertus
(Lünen, Moltkestrasse)

Letzte Bearbeitung:
23.7.17 neue Adresse Geschäftsstelle
7.10.17 Termine

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Kreis-Siedler-Gala

Dieses Rezept ging voll auf

Kreis-Siedler-Gala

Lünen. 250 Gäste zählte der Verband-Wohneigentumt Kreisverband Lünen-Selm am Samstag bei seiner KreisSiedler-Gala im Hansesaal.
Es lockten gleich mehrere gewichtige Gründe, wie ein üppiges Buffet und "Das hohe Lied der Triebe", das dargeboten wurde von der bekannten Chansonette und Kabarettistin Beate Rademacher.


Hans-Peter Bludau (Foto). Kreisverbandsvorsitzender des Verbandes-Wohneigenturm wies in seiner Rede darauf hin, dass die Mitgliederzahl von 4500 im Jahr 1995 auf nunmehr knapp 7000 Mitgliedsfamilien angewachsen sei.

"Wir sind der fünftgrößte Kreisverband in NRW mit 68 Siedlergemeinschaften in Lünen, Selm, Borkt, Lüdinghausen, Olfen, Nordkirehen mit Südkirchen und Capelle." Kraft seiner Satzung hätte sich der Verband für den Bau, den Erwerb und den Erhalt von selbst genutztem Wohneigntum einzusetzen.


Wie Bludau vor Ehrengästen, darunter auch Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick und seinem Olfener Kollegen Josef Himmelmann betonte, beinhalte das Engagement auch, die Allgemeinheit auf diesem Gebiet selbstlos zu fördern. "Erhalt des Wohnumfeldes und der Wohnqualität, meine sehr verehrten Damen und Herren, haben auch etwas mit dem Werterhalt unserer Immobilien zu tun", unterstrich der Kreisverbandsvorsitzende und hatte dabei wohl auch die kontroverse Diskussion um das in Lünen geplante Steinkohlekraltwerk im Hinterkopf.

Nicht zu kurz kam dann aber die Kultur. Für ausgelassene Stimmung bis spät in den Abend sorgte die "Sunshine Dance- and Showband" mit der Schlagersängerin Martina Witt und Hits wie "Movie Star" oder "Mississippi". Mit markant-toller Stirmme lockerem Mundwerk und Posenreichtum unterhielt die Kabarettistin Beale Rademacher die Gäste.

Die Familie spielte in ihrem bunt gemischten Comedy-Chanson-Programm eine Lieblingsrolle. Ob die Kunst, eine Torte zu backen oder die verzwickten Verwandtschaftsverhältnisse im Stammbaum, ihr Rezept ging tatsächlich auf. Am Piano begleitete sie Carsten Vorwerk.

 

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Verband Wohneigentum, Kreisverband Lünen-Selm e.V.

Zum Seitenanfang