Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

Zusätzliche Informationen

Als APP für Android

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Tobit.android.Slitte7313123466

oder in Google Play nach
"Verband Wohneigentum Saarland"
suchen.

Als APP für IOS

Im APP-Store nach
"Verband Wohneigentum Saarland"
suchen.

  • 20 Jahre Jugendfreizeit!! 2017 in Kastel (Fröhnd)

    In diesem Jahr ging es zum zwanzigsten Mal in die Jugendfreizeit!!

    Zu den Bildern gelangen Sie, wenn Sie oben auf den grünen Link mit der Beschriftung
    20 Jahre Jugendfreizeit!! 2017 in Kastel (Fröhnd)
    drücken.

  • Pressemitteilung 02.02.2017

    Gebäudeenergiegesetz - vereinheitlichen, aber nicht verteuern / Verband Wohneigentum: Prinzip Wirtschaftlichkeit ernst nehmen
    (Berlin/Bonn) - Im Referentenentwurf des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), vorgelegt vom ... sieht der Verband Wohneigentum e.V. zwar begrüßenswerte positive Ansätze .... . Aber er warnt vor Gefahren für Bauherren von Neubauten und für Eigentümer selbstgenutzten Wohneigentums im Bestand. .....
    Mehr ... hier im Artikel

  • Neuer Präsident

    Manfred Jost neuer Präsident

    Die Bundesversammlung in Berlin wählt
    Manfred Jost zum neuen Präsidenten !

    Herzlichen Glückwunsch!

  • Bundeswettbewerb "Wohneigentum - Heute für Morgen"

    Sgm. Fischbach zeigte eine professionelle Präsentation beim Bundeswettbewerb

    Eine Präsentation der besonderen Art bot die Sgm. Fischbach-Camphausen-Quierschied bei der Begehung der Bundesjury beim Bundeswettbewerb "Wohneigentum - heute für morgen". Bis auf die letzte Kleinigkeit war der Auftritt vorbereitet und ausgeführt worden.
    ....

!NEU! Tipps & Links !NEU!

  • Zum Thema Strassenausbaubeiträge

    Zum Thema Strassenausbaubeiträge

    Wer Neuigkeiten um die Straßenausbaubeiträge verfolgen möchte, kann sich die App "STRABS" auf sein Smartphone herunterladen. Die kostenlose App des Verbands Wohneigentum funktioniert auf Android und IOS.

    Straßenausbaubeiträge, die Anlieger finanzieren müssen, sind ungerecht. Straßen werden von der Allgemeinheit genutzt, Instandsetzungen und Erneuerungen gehören zur kommunalen Daseinsvorsorge.

    Vielerorts bildet sich Widerstand gegen die oft sehr hohen Straßenausbaubeiträge durch betroffene Bürger. Mit ihnen macht der Verband Wohneigentum e.V. sich stark gegen diese Kosten.

    Das Thema Straßenausbaubeiträge betrifft jeden Wohneigentümer!

Verbraucherzentrale Saarland

  • Unabhängige Baufinanzierungsberatung der Verbraucherzentrale

    Baufinanzierungen für den Hausbau oder Hauskauf, Modernisierungen oder Anschlussfinanzierungen stellen Verbraucher regelmäßig vor zahlreiche Fragen. Klären Sie alle wichtigen Fragen in der Baufinanzierungsberatung der Verbraucherzentrale Saarland.

  • Pressemitteilung zum Download

    Pressemitteilung zum Download

    • Geldscheine in einer Hand, gehalten vor dem Regelventil eines Heizkörpers.

      © Verbraucherzentrale d. Saarlandes e.V.

      PM_VZ_10.11.17.pdf (112.6 KB, PDF-Datei)

      Pressemitteilung vom 10.11.2017

      Heizungsverbrauch reduzieren.
      Tipps der Verbraucherzentrale, wie man höhere Energiepreise abfedern kann.

      Der Preis für Heizöl ist in den letzten Wochen gestiegen. Möglicherweise steigen die Preise weiter. Sowohl Hausbesitzer als auch Mieter müssen sich daher auf deutlich höhere Heizkosten einstellen. ...

    • PM-VZ-16-10-2017-HeizPeriode.pdf (108.6 KB, PDF-Datei)

      Pressemitteilung vom 16.10.2017

      Landeshauptstadt und Verbraucherzentrale bieten zum Start der Heizsaison kostenlose Energieberatungen an ...

    • PM VZ 21.09.2017.pdf (169.6 KB, PDF-Datei)

      Pressemitteilung vom 21.09.2017

      Dämmung brandgefährlich?
      Verbraucherzentrale klärt auf.
      Der Hochhausbrand in London lenkte den Fokus der Öffentlichkeit wieder auf ...

    • PM VZ 07.09.2017.pdf (186.1 KB, PDF-Datei)

      Pressemitteilung vom 07.09.2017

      Neue Ökodesign-Anforderungen für Warmwasserspeicher und Heizgeräte.

      Mit dem Austausch von Altgeräten Energie sparen.
      Ab dem 26. September 2017 gelten neue Standards für Heizungen und Warmwasserbereiter bei der Energieverbrauchskennzeichnung (EU-Label) und der Ökodesign-Richtlinie. ...

    • PM VZ 25.08.17.pdf (166.9 KB, PDF-Datei)

      Pressemitteilung vom 25.08.2017

      Wer sparen will, muss nicht kalt duschen. ...

    • PM VZ 03.08.17.pdf (112.9 KB, PDF-Datei)

      Verbraucherzentrale Saarland
      Pressemitteilung v. 03.08.2017
      "Stromkosten eingefroren"

    Infos

    Betreuungsverfügung.pdf (424.6 KB, PDF-Datei)

    Muster der Betreuungsverfügung des Bundesministerium der Justiz als PDF, zum Runterladen .

    Vorsorgevollmacht.pdf (488.2 KB, PDF-Datei)

    Muster der Vorsorgevollmacht des Bundesministerium der Justiz als PDF, zum Runterladen.

    Förderung

    • Solare Zukunft

      Die weiterhin steigenden Energiepreise und das zunehmende Umweltbewusstsein veranlassen immer mehr Menschen, die Stromversorgung ihres Familienheimes zumindest teilweise auf die Sonne umzustellen. Es gibt inzwischen eine ganze Reihe an Förderprogrammen ...

    • Ist Ihre Heizung noch fit?

      Viele Menschen, die renovieren wollen, verschenken günstiges Geld vom Staat. Denn es gibt viele Fördermittel von Bund, Ländern und Gemeinden. Einen kompletten Überblick gibt zum Beispiel im Internet ...

    Zum Seitenanfang

    Zurück zu:

    Seiteninhalt

    Unsere Verbandsstruktur

    Die Struktur des "Verband Wohneigentum Saarland e.V."

    Die oberste Ebene stellt als Dach der Bundesverband des Verbandes Wohneigentum mit Sitz in Bonn dar. Er ist das Sprachrohr für insgesamt mehr als 375.000 Mitgliedsfamilien. Diese sind davon überzeugt, dass Wohneigentümer ebenso wie andere gesellschaftliche Gruppierungen eine starke Interessenvertretung benötigen.

    Dem Verband Wohneigentum e.V., gehören als Mitglieder die in den Bundesländern tätigen Landesverbände an. Einzelpersonen und Siedlergemeinschaften können dem jeweils örtlich zuständigen Landesverband beitreten und werden durch diesen im Gesamtverband vertreten.

    Die Landesverbände wiederum gliedern sich in die einzelnen Siedlergemeinschaften vor Ort. Im Saarland gibt es davon 25. Der Mitgliederstand liegt im Saarland derzeit bei etwa 3.000 Familien.

    Wenn Sie Wohneigentümer sind oder einmal werden wollen, lohnt sich auch für Sie die Mitgliedschaft im Verband Wohneigentum.

    Kontakt:
    saarland@verband-wohneigentum.de

    Aufgaben und Ziele des Verbands Wohneigentum e.V.

    Der Verband Wohneigentum (vormals Deutscher Siedlerbund e.V. - Gesamtverband für Haus- und Wohneigentum) dient dem Gemeinwohl, indem er sich in jeder zweckdienlichen Weise für die ideelle Förderung des Baues und Erwerbs von selbstgenutztem Wohneigentum einsetzt. Seine Tätigkeit ist darauf gerichtet, die Allgemeinheit auf diesem Gebiet selbstlos zu fördern. Das Ziel aller Betätigungen ist die Unterstützung der Familie bei der Schaffung eines familiengerechten und gesunden Lebensraumes für jedermann.

    Dem Verband Wohneigentum obliegt es insbesondere,

    • die auf das Wohneigentum und den Garten bezogene Verbraucherberatung von Erwerbern und Eigentümern selbstgenutzten Wohneigentums mit der Zielsetzung eines wirksamen Verbraucherschutzes wahrzunehmen;

    • auf die Gestaltung und Nutzung des Gartens als naturverbundenen Erholungsraum für die Familie und auf die Erhaltung der Artenvielfalt von Flora und Fauna hinzuwirken;

    • für die Anwendung ökologischer Gesichtspunkte und die Verwendung umweltfreundlicher bzw. umweltverträglicher Stoffe beim Bau und der Instandhaltung von Gebäuden und der Gartennutzung einzutreten;

    • siedlungs- und wohnungspolitische Grundsätze aufzustellen, welche die Schaffung einer menschengerechten Umwelt, die Stärkung familiärer und nachbarschaftlicher Verbundenheit, die Förderung von Gemeinschaft und Gemeinsinn in Gebieten mit selbstgenutztem Wohneigentum und die Erhaltung der Gesundheit anstreben;

    • für Schaffung und Sicherung des Erhalts von selbstgenutztem Wohneigentum einzutreten;

    • seine Zielsetzung im Sinne der Wohneigentumsbildung gegenüber der Öffentlichkeit zu vertreten;

    • auf den Gebieten des Verbandsgegenstandes Wettbewerbe und Forschungsaufträge durchzuführen und in allen Fragen der Nutzung des Wohn- und Garteneigentums seine Mitgliedsorganisationen und deren Mitglieder durch eigene periodische und sonstige Publikationen zu informieren und fachlich zu beraten;

    • seine Mitgliedsorganisationen und deren Mitglieder in ihrer Tätigkeit im sozialen, gemeindlichen und kulturellen Bereich zu unterstützen und zu beraten;

    • den Gedanken der Selbsthilfe in jeder Form zu fördern;

    • auf die Mitarbeit der Jugend und der Frauen in den Mitgliedsorganisationen und ihren Gliederungen hinzuwirken.

    Der Verband Wohneigentum ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

    zurück     oben     drucken

    Zum Seitenanfang


    Fusszeile

    © Verband Wohneigentum Saarland e.V.

    Zum Seitenanfang