Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft "Am Bürgerpark"

Zusätzliche Informationen

 

Gemeinschaft
"Am Bürgerpark"
 
Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen

Termine für das aktuelle Jahr

 

Fotos von den Veranstaltungen

 

Unsere Siedlung feierte 2009 ihr 60-jähriges Bestehen

 

Unser Gerätehaus
"Auf dem Ewer"

 

Sie erreichen uns hier:

 

Letzte Aktualisierung:

8. Juni 2016

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Interessengemeinschaft "atraktiver Spielplatz" erhält 2009 und 2010 Mittel aus WiN

Nachdem 2008 und 2009 auf dem Spielplatz unserer Bürgerparksiedlung umfangreiche Instandsetzungsarbeiten durchgeführt wurden, blieben immer noch dringende Maßnahmen offen, weil diese Maßnahmen den finanziellen Rahmen unserer Gemeinschaft sprengten. Da unsere Gemeinschaft bereits für andere Vorhaben finanzielle Unterstützung aus dem Sonderprogramm "Wohnen in Nachbarschaften" (WiN) erhalten hatte, kam unser Mitglied Christoph Kindervater auf diem Idee, auch für eine Grundsanierung unseres Spielplatzes eine Unterstützung über WiN zu beantragen. Herr Kindervater gründete mit anderen Familien die Interessengemeinschaft "Attraktiver Spielplatz" kalkulierte die Kosten für eine neue Umgrenzung und den Bodenaustausch des Spielplatzes und reichte den Antrag 2009 bei der Seestadt Bremerhaven ein. Nach Eingang des positiven Bescheides wurde mit den Arbeiten begonen:
Grundsanierung unseres Spielplatzes .
 
 
Nach der Grundsanierung in 2009 zeigte sich schnell, dass der Sandaustausch nicht den gewünschten Effekt brachte. Bald erschien das Unkraut wieder und erforderten neuen Handlungsbedarf.
Deshalb entschloss sich die Interessengemeinschaft "Attraktiver Spielplatz" 2010 einen erneute Zuwendung aus dem kommunalen Sonderprogramm „Wohnen in Nachbarschaften“ (WiN) zu beantragen. Diesmal sollten mechanische Barrieren ein übermäßiges Wachstum des Unkrautes verhindern und eine Neugestaltung des Spielplatzes seine Attraktivität erhöhen. Im September 2010 wurde die Zuwendung genehmigt:
Neugestaltung unseres Spielplatzes 2010

 
 

Die Erneuerung des Spielplatzes wurde durch das
kommunale Sonderprogramm
„Wohnen in Nachbarschaften" (WiN)
der Seestadt Bremerhaven finanziell gefördert.

Wir sagen: Vielen Dank.
 
Wir bedanken uns auch bei Christoph Kindervater und seiner Interessengemeinschaft "Attraktiver Spielplatz" für ihre Initiative und ihren persönlichen Einsatz bei der Neugestaltung unseres Spielplatzes.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Bremen e.V.

Zum Seitenanfang