Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft Hambühren

Zusätzliche Informationen

Sprechtage in Celle, Hannover und Hambühren

Download - Angebote

Nächste Veranstaltungen:

22.Juli 2017, 10:00 Uhr

Baumschnitt (Sommerschnitt)

noch nicht festgelegt

Pfingstfreizeit für Kinder und Jugendliche in Otterndorf 02.05. bis 05.05.2017

Anmeldungen über den Gemeinschaftsleiter

Sommerfreizeit für Kinder und Jugendliche am Alfsee 24.06. bis 01.07.2017

Anmeldungen über den Gemeinschaftsleiter

Mehrere Reiterfreizeiten in Meinersen OT Päse für Kinder und Jugendliche Anmeldeunterlagen bei der Geschäftsstelle des Landesverbands

Die Aufenthalte können individuell vereinbart werden

 

Sie sind

 

Counter
seit  26.02.06

Letzte Änderungen 08.02.17

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Erntedankfest 2014

Die Siedlergemeinschaft Hambühren im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V. feierte ihr Erntedankfest. Rund 80 Siedlerfreunde trafen sich in Hambühren im "Lüßmann`s Hof" zu einem geselligen Abend. Der 1.Vorsitzenden Norbert Jahnke begrüßte die Mitglieder und Gäste. Als Ehrengäste konnte er für den Landesver- band den stellvertr. Kreisverbandsvorsitzenden Gerd Lünsmann und den Vorsitzenden von der Siedlergemeinschaft Ovelgönne-Oldau, Klaus-Dieter Schütze mit Ehefrau begrüßen. Der Saal wurde vom Festausschuss dem Anlass entsprechend geschmackvoll mit Blumen und Gestecken geschmückt. Nach einem gemeinsamen Festessen sorgte DJ Stefan Schnabel für stimmungsvolle Tanzmusik. Mangels Beteiligung konnte keiner für den Vorgartenwettbewerb 2013 geehrt werden. Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden die Siedlerfreunde/innen Gabriele und Bernd Adasch, Christel und Burkhard Dickel, Anita und Edwin Foitl, Ursula und Dieter Hellmuth, Walter Klapper, Erika Koch, Matrona und Konrad Menhard, Ursula und Norbert Michels, Käthe und Joachim Schmidt mit der silbernen Ehrennadel bzw. Brosche geehrt werden. Für 40 Jahre Mitgliedschaft konnten Vera Neumann sowie Ruth und Udo Plink mit der goldenen Ehrennadel bzw. Brosche geehrt werden. Für 50 jährige Mitgliedschaft bekam Frau Irmgard Dieskau die goldene Ehrenbrosche. Der Wanderpokal ging an den Siedlerfreund Friedrich Meyer.
Für gute Stimmung sorgte ein Bauchredner und Zauberer. Gegen Mitternacht spendierte der Vorstand den schon traditionellen Mitternachtskaffee und den von Siedlerfreunden selbstgebackenen Kuchen. Bei guter Stimmung wurde bis weit nach Mitternacht getanzt und gefeiert.
Martin Trettin

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Copyright Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.

Zum Seitenanfang