Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft Hambühren

Zusätzliche Informationen

Sprechtage in Celle, Hannover und Hambühren

Download - Angebote

Nächste Veranstaltungen:

07.Mai 2017, 13:45 Uhr

Radtour mit anschließendem Grillen

ev. Kirche Hambühren

Pfingstfreizeit für Kinder und Jugendliche in Otterndorf 02.05. bis 05.05.2017

Anmeldungen über den Gemeinschaftsleiter

Sommerfreizeit für Kinder und Jugendliche am Alfsee 24.06. bis 01.07.2017

Anmeldungen über den Gemeinschaftsleiter

Mehrere Reiterfreizeiten in Meinersen OT Päse für Kinder und Jugendliche Anmeldeunterlagen bei der Geschäftsstelle des Landesverbands

Die Aufenthalte können individuell vereinbart werden

 

Sie sind

 

Counter
seit  26.02.06

Letzte Änderungen 08.02.17

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Gartenfachberatung

Das rät der Gartenfachberater der Kreisgruppe, Ingo Rodemann:

Rhododendron:

1.

Vermeiden Sie den Topfeffekt. Hierunter versteht man das Phänomen, dass die Wurzeln des Rhododendrons auf unserem sandigen Boden kaum über die Grenze des Pflanztopfes hinauswachsen. Da Rhododendren flache Wurzeln haben, sollte um die Wurzeln vorsichtig der Sand entfernt und durch Torf ersetzt werden.

2.

Entfernen Sie braune Knospen und gelbe Blätter. Dieses kranke Material nicht auf den Kompost geben sondern entsorgen. Die braunen Knospen werden durch Pilzbefall verursacht. Die Infektion der Blütenknospen erfolgt bereits im Juli und August. Die Pilze werden von der Rhododendren-Zikade bei der Eiablage - von August bis Oktober - übertragen. Spritzen Sie ab Juni gegen die Zikade mit Dimethoat-haltigen Spritzmitteln möglichst am frühen Morgen, wenn die Zikaden noch nicht so beweglich sind. Hierbei sind insbesondere die Blattunterseiten zu benetzen.

3.

Rhododendren lieben sauren Boden. Deshalb niemals kalken sondern Torf oder gehäckseltes Eichenlaub unter den Büschen verteilen.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Copyright Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.

Zum Seitenanfang