Online-Vorträge der Gartenberatung von Januar bis April 2022

Die Gartenberatung im Verband Wohneigentum bietet Online-Vorträge zu verschiedenen Gartenthemen - kostenfrei und unabhängig. Sie benötigen dazu lediglich einen Computer/Tablet/ Smartphone mit Kopfhörern oder Lautsprecher, Mikrofon und eine gute Internetverbindung.
Wir verwenden für unsere Vorträge die Software `alfaview´. Die Vorträge richten sich an alle Garteninteressierten, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Nach Anmeldung unter gartenberatung-bw@verband-wohneigentum.de senden wir Ihnen weitere Informationen und den Zugangslink per E-Mail.

Unsere nächsten Online-Vorträge:

Tulpen
© VWE BW

"Der Frühling kommt, was sollen wir pflanzen? Pflanzentipps für den Hausgarten"

Dienstag, 18.1.2022 von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr 
Referent:
Sven Görlitz, Gartenberater Verband Wohneigentum

Inhalt der Veranstaltung: 
In diesem Vortrag geht es um die geeignete und standortgerechte Bepflanzung von Hausgärten mit vielen Pflanzenbeispielen. Außerdem gibt es Tipps für den Saatgutkauf im Frühjahr. Pflanzen bieten in unseren Gärten durch ihre Blätter, Wuchsformen, Blüten und die Herbstfärbung eine große optische Bereicherung. Sie strukturieren und unterteilen ein Grundstück und bieten Sichtschutz. Dazu sorgen Bäume und Sträucher für Abkühlung und Beschattung, bieten einen Wind- und Lärmschutz, sie filtern Feinstaub und sorgen so für eine saubere Luft. Darüber hinaus bieten viele Pflanzen Nahrung und Lebensraum für verschiedene Tierarten. Hier kommen artenreich bepflanzten Gärten in Zeiten des Artensterbens eine immer größere Bedeutung zu. Werden Pflanzungen richtig angelegt, sind sie pflegeleicht und das ganze Jahr über ansprechend.

Anmeldung unter gartenberatung-bw@verband-wohneigentum.de

Schnecke im Beet
© VWE BW

"Schnecke, Wühlmaus, Maulwurfsgrille - was tun gegen unbeliebte Bodenbewohner im Garten?"

Dienstag, 1.2.2022 von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr 
Referent:
Sven Görlitz, Gartenberater Verband Wohneigentum

Inhalt der Veranstaltung: 
Wohl alle, die gärtnern kennen diese Situation: Man sät und pflanzt im Frühjahr und kaum sind die Keimlinge da, sind sie auch schon wieder weg, aber wer war’s? Gerade die Schnecken waren im vergangenen Jahr durch die feuchte Witterung wieder ein großes Thema in den Gärten. In diesem Vortrag geht es um bodenbewohnende Pflanzenschädlinge wie Schnecken, Engerlinge, Maulwurfsgrillen und Wühlmäuse und was man dagegen unternehmen kann.

Anmeldung unter gartenberatung-bw@verband-wohneigentum.de

VWE
© Baum und Person Obstgehölzschnitt

"Schnippeln, stutzen oder schneiden? Der fachgerechte Obstgehölzschnitt im Hausgarten"

Dienstag 15.2.2022 von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr 
Referent:
Sven Görlitz, Gartenberater Verband Wohneigentum

Inhalt der Veranstaltung: 
Obstbäume benötigen, gerade in den ersten Jahren, regelmäßig einen Erziehungsschnitt. Dieser ist notwendig für einen stabilen Kronenaufbau, für einen guten Ertrag und für die Pflanzengesundheit. Bei älteren Bäumen ist ein Auslichtungsschnitt und die Erneuerung von Fruchtholz wichtig. Bei dieser Veranstaltung wird praxisnah aufgezeigt, wie man seine Obstgehölze fachgerecht schneidet, welche Schnittwerkzeuge sich dafür eigenen und zu welchem Zeitpunkt die Schnittmaßnahmen durchgeführt werden. Für den kostenfreien Vortrag sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldung unter gartenberatung-bw@verband-wohneigentum.de


Regenwassertonne
© VWE BW

"Versickern, speichern, sparen - Umgang mit Regenwasser im Hausgarten"

Freitag 11.3.2022 von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr 
Dieser Vortrag findet im Rahmen der VWE-Online-Gartenwoche von gartenberatung.de statt. 
Referenten:
Sven Görlitz, Gartenberater Verband Wohneigentum
Baden-Württemberg und Martin Breidbach, Gartenberater Verband Wohneigentum Hessen.

Inhalt der Veranstaltung:Die letzten Jahre haben gezeigt, was lange bei uns schwer vorstellbar war: Wasser wurde durch anhaltende Trockenheit in vielen Gärten zum knappen Gut. Wenn es dann doch regnete, kam das Wasser oft als Starkregen und brachte mehr Schaden als Nutzen. In diesem Vortrag werden Wege zu einem nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser im Garten aufgezeigt. Von der Speicherung und Verwendung über Rückhaltung und Versickerungen, bis hin zu trockenheitsverträglichen Pflanzungen und angepasster Bodenpflege. Für alle, die Wasser in Ihrem Garten nachhaltig einsetzen möchten.

Anmeldung unter gartenberatung-bw@verband-wohneigentum.de

Baumschnitt
© VWE BW

"Schere schärfen und los geht‘s - Der Frühjahrsschnitt an Obst- und Ziergehölzen"

Donnerstag 17.3.2022 von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr Referent:
Sven Görlitz, Gartenberater Verband Wohneigentum

Inhalt der Veranstaltung: 
Das zeitige Frühjahr ist ein guter Zeitpunkt, um viele Pflanzen im Garten zu schneiden. Vor allem Gehölze, die am diesjährigen Trieb blühen (wie Rosen oder Weinreben) benötigen jetzt einen fachgerechten Rückschnitt. Dieser ist notwendig für einen guten Blütenansatz und für die Pflanzengesundheit. In diesem Vortrag geht es auch darum, welche Schnittwerkzeuge sich am besten eignen und wann die besten Schnittzeitpunkte für verschiedene Gartengehölze sind. Es werden praktische Anwendungen für einen fachgerechten Schnitt an Obst- und Ziergehölzen gezeigt.

Anmeldung unter gartenberatung-bw@verband-wohneigentum.de


Pflanze unter Schutzvlies
© VWE BW

"Mehltau, Blattlaus, Essigfliege - umweltgerechter Pflanzenschutz im Hausgarten"

Dienstag 5.4.2022 von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr 
Referent: Sven Görlitz,
Gartenberater Verband Wohneigentum

Inhalt der Veranstaltung: 
Bedingt durch steigende Temperaturen und globalen Warenverkehr nehmen Pflanzenkrankheiten und Schädlinge in unseren Gärten zu. So baut in vielen Regionen die Kirschessigfliege im Laufe des Sommers große Populationen auf und schädigt dann Brombeeren, Weintrauben, Herbsthimbeeren und Pflaumen. In warmen Gebieten gab es in den vergangenen 2 Jahren besonders viele Wanzen, wie die marmorierte Baumwanze. Aber auch bekannte Pflanzenkrankheiten und Schädlinge wie Mehltau, Apfelwickler und Blattläuse sind eine Herausforderung für alle, die gärtnern. In diesem Vortrag werden viele Möglichkeiten des umweltgerechten Pflanzenschutzes im Hausgarten vorgestellt: Es wird um Vorbeugung, Nützlingsförderung und geeignete Abwehrmaßnahmen gehen.

Anmeldung unter gartenberatung-bw@verband-wohneigentum.de


Bei allen Vorträgen können anschließend Fragen gestellt und Gartentipps ausgetauscht werden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Anmeldung unter gartenberatung-bw@verband-wohneigentum.de