Vorsichtsmaßnahme wegen Coronavirus

Der Präsident des Landesverbandes Bayern hat mit Blick auf die aktuelle Entwicklung des Coronavirus beschlossen, dass ab sofort die Landesgeschäftsstelle wieder für den Parteiverkehr geöffnet ist.
Dies gilt auch für die persönliche Rechtsberatung.
Mitglieder müssen sich allerdings vorher anmelden und müssen ihren eigenen Mund-Nasenschutz mitbringen.

Ohne diesen wird kein Einlass gewährt.

Wir bitten um Verständnis.