Aktuelles aus dem Bundesverband

Sehr geehrte Mitglieder

wie Sie bereits wissen, geht auch unser Bundesverband in diesen ungewöhnlichen Monaten mit seinem traditionsreichen Bundeswettbewerb neue, digitale Wege.

Entsprechend wurden die am Wettbewerb teilnehmenden Gemeinschaften aus den Landesverbänden aufgerufen, nach Absage der offiziellen Bereisung per Bus den Juroren quasi eine kleine "digitale Deutschlandreise" zu ermöglichen und Material für die Bewertung zur Verfügung zu stellen. Dieser Bitte haben die Gemeinschaften mit viel Kreativität und Tatkraft entsprochen und eine Fülle an Fotos, Filmen, digitalisierten Dokumenten, kurzen Interviews etc. an den Bundesverband geschickt. Zitat aus Bonn: "Wir waren beeindruckt - toll!"

Unter der Überschrift "15 Tage - 15 Gemeinschaften" wird der Bundesverband nun ab Samstag, 15. August, jeden Tag eine Gemeinschaft mit einigen Impressionen auf dem Facebook-Kanal vorstellen (https://www.facebook.com/Verband.Wohneigentum/). Es ist ja immer spannend zu sehen, was "die anderen" so machen.

Zum einen ist diese Aktion gedacht als Anerkennung für das Engagement der Gemeinschaften vor Ort, zum anderen sollen diese „Best-Practice“-Beispiele aus unserem Verband nicht nur in Print, sondern auch digital gezeigt werden und damit zusätzlich zur treuen FuG-Leserschaft auch eine andere Klientel erreichen.