Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Bezirk Oberfranken e.V.

Zusätzliche Informationen

Geschäftsstelle


-27.10.2018 Gf. Vorstandssitzung
und BVA-Sitzung

Die Geschäftsstelle ist vom
15.10. -25.10.2018
nur von 8.30 -12.30 Uhr
geöffnet!!

Verband Wohneigentum jetzt auch unter
Facebook Verband Wohneigentum Ofr.

Neu:

Steuerberatung für Mitglieder
Telefonische Erstberatung kostenlos
Rosiwal & Steck
Steuerberater PartmbB
Holzmarkt 3a
96047 Bamberg
Tel: 0951/98160-0

www.kanzlei-rosiwal.de

RheinLand-Versicherung

Für Beratungen steht Ihnen unser
Versicherungsfachmann,
Herr Hans-Jürgen Dittrich
Brennerstr. 56, 96052 Bamberg,
Tel.: 0951/9 68 53 37,
E-Mail: hans-juergen.dittrich(at)rheinland-versicherungen.de
zu allen Versicherungstarifen, an folgenden Terminen jeweils von 11.00 - 14.00 Uhr in der Geschäftsstelle in Bayreuth zur Verfügung

  • 04.10.18

  • 18.10.18

Neuer Info-Service der Rheinland-Versicherung für unsere Mitglieder



Anträge für Treue- und Ehrenzeichen
Formblätter

Lärm-und Erschütterungsschutz

Weiden(sz). An der Gesprächsrunde mit Ronald Pofalla in Weiden -Rothenstadt zum Thema Lärm- und Erschütterungsschutz entlang der Bahnstrecke Hof - Regenburg im Zuge der geplanten Elektrifizierung/Ausbau hat auch unserer Referent zu diesem Thema, Kurt Reiner, aktiv teilgenommen. Nachstehend seine Anmerkungen zu dem Treffen:

Podiumsdiskussion 11 2016.pdf (50.9 KB, PDF-Datei)

Bundesweite Studie zur Sicherheit von Wohneigentum

Strom- oder Gasvertrag für die Mitglieder im BV Oberfranken

Stadtwerke BayreuthStrom und Gas kann weiterhin vergünstigt bei den
Stadtwerken Bayreuth abgeschlossen werden.

Stadtwerke Forchheim
Strom
Gas

Energieversorgung Selb Marktredwitz

PV Strom ESM Siedler 2017.pdf (1.0 MB, PDF-Datei)

HEW Hof

HEW Strom1.jpg (476.8 KB, JPG-Datei)

Broschüre von HEW Strom Hof

HEW Strom2.jpg (298.9 KB, JPG-Datei)

Broschüre von HEW Hof

Öffentlichkeitsarbeit.pdf (681.7 KB, PDF-Datei)


Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

zur STRABS

ES IST GESCHAFFT - DIE STRABS WIRD ABGESCHAFFT!


Ein Bericht von Stefan Zrenner

Weiden/München. Normalerweise beginnt man einen Bericht nicht mit einer Datumsangabe - außer es handelt sich um ein ganz besonders. Für den Verband Wohneigentum in Bayern ist Donnerstag, der 14.Juni 2018 zu diesem besonderen Datum geworden, denn der Bayerische Landtag hat die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, kurz STRABS genannt, beschlossen.

Mit dieser Entscheidung wurde ein jahrelanger Kampf des Verbandes auf allen Ebenen mit Erfolg gekrönt.
Unser Landesverband darf sich ohne wenn und aber mit Stolz auf die Fahnen heften Vater, Initiator und Motor für diese Abschaffung gewesen zu sein.

Nicht nur die 60.000 Unterschriften der onlinePetition, die der Verband noch lange vor den Volksentscheidsbestrebungen der Freien Wähler bei den Fraktionen vorgelegt hatte, waren dafür ausschlaggebend. Nein, viele Fachgespräche mit Ministern und abgeordneten, aber auch eine eindrucksvolle Demonstration vor dem CSU-Parteitag im Dezember 2017 in Nürnberg haben letztendlich die Verantwortlichen der Bayerischen Staatsregierung dazu bewegt, ihre Haltung zu ändern und für eine Abschaffung zu stimmen.
Mit dieser Gesetzesänderung gehört nun dieses Damoklesschwert, das über allen Eigenheim und Grundstücksbesitzern in Bayern schwebte, der Vergangenheit an.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Landesverband Bayern e.V.

Zum Seitenanfang