Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

… der bundesweit größte Verband für selbstnutzende Wohneigentümer

Folgen Sie uns auf

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

TelefonsymbolInfo-Telefon für Mitglieder




Zeitschrift für Haus- und Garteneigentümer


Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Eis & Schnee

Bei besonders kräftigen Schnee- und Kälteeinbrüchen gilt es, die Augen offen zu halten. Eis und Schnee verlangen oft ein rasches Eingreifen des Hausbesitzers:

Schneelast

  • Bei hohem Schneeaufkommen sammelt sich viel Gewicht auf den Dächern. Dies ist nicht nur bei Flachdächern, sondern auch bei vielen gut gedämmten Steildächern der Fall. Damit die Last nicht zu schwer wird, muss der Schnee notfalls geräumt werden.

  • Nicht die Dächer von Garage und Carport vergessen!

  • Vorsicht beim Begehen von Dächern! Am besten beauftragen Sie ein Fachunternehmen (Dachdecker) mit der Räumung.

Eiszapfen

Große Eiszapfen an den Dachrinnen entfernen, bevor sie abfallen und einen Menschen verletzen.

Wichtig:

Gerade bei Eis und Schnee ist es notwendig, Haus und Garten immer wieder zu prüfen. Vor allem die Sicherung der Wege gehört im Winter zu den täglichen Pflichten eines Haus- und Grundstücksbesitzers.

zurück     oben     drucken
Seite teilen

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Copyright 2019 Verband Wohneigentum e.V. | Datenschutzerklärung | Haftungshinweise

Zum Seitenanfang