Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V.

Logo DV

Der Deutsche Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e. V. (DV) ist eine Dialog-Plattform für integrierte Stadtentwicklung und Wohnen. Sein Anspruch und Leitmotiv sind lebenswerte und zukunftsfähige Städte für alle.

Dafür müssen Politik, Wirtschaft und Bürgergesellschaft ihre Kräfte bündeln. Deshalb engagiert der Verband sich in Deutschland und Europa aktiv für den politischen sowie fachlichen Dialog und erarbeitet Lösungsansätze für Wohnen, Stadt- und Raumentwicklung.

Die interdisziplinäre, öffentlich-private Mitglieder- und Partnerstruktur aus verschiedenen Bereichen der Immobilienwirtschaft, Stadt- und Raumentwicklung bietet dafür eine gute Plattform.

Zu den Mitgliedern des DV zählen Bund, Länder und Kommunen, die öffentliche, genossenschaftliche und private Wohnungswirtschaft, Vertreter der privaten Vermieter, Selbstnutzer und Mieter. Und auch Finanzinstitute, Projektentwickler, Bauwirtschaft, Planer und Architekten sowie die Wissenschaft wirken im Verband mit.

DV-Website:

http://www.deutscher-verband.org