Online-Vortrag: Heizungstausch - was kann, was muss? Das neue Gebäudeenergiegesetz Dienstag, 27.02.2024 - 18 bis 19.30 Uhr

Kaum ein Thema hat die Gemüter so erhitzt wie die Änderung des Gebäudeenergiegesetzes - besser bekannt als Heizungsgesetz. Die ersten Vorgaben für Neubauten sind seit 2024 in Kraft. Für Altbauten sollen die strengen Vorgaben erst bei einer vorliegenden kommunalen Wärmeplanung gelten. Was steht genau im neuen Heizungsgesetz und welche Auswirkungen hat das für selbstnutzende Wohneigentümerinnen und -eigentümer?

Dies ist eine kostenfreie Online-Veranstaltung des gemeinnützigen Verbands Wohneigentum. Im Anschluss an den Vortrag können Sie Ihre Fragen stellen.

Anmeldung:

Über diesen Link zu der kostenfreien Veranstaltung anmelden.
Der Zugangslink für das Seminar wird den Teilnehmenden sofort nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

Symbolbild stilisiertes Haus als Heizung
Das neue Heizungsgesetz sorgt für Verwirrung. Was gilt?   © panthermedia_maxxyustas
Referent: Jan Koch, Politikreferent Verband Wohneigentum NRW

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Diese werden automatisch gelöscht, sobald Sie die Sitzung auf unseren Webseiten beenden und den Browser schließen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter abonnieren
Der VWE-Newsletter
Wichtiges rund ums Wohneigentum
kostenlos, unabhängig & werbefrei, 1 x im Monat
Ihre Daten sind bei uns sicher. Wir nutzen sie nur für den Newsletter. Sie können sich jederzeit abmelden. Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.