Grunderwerbsteuer und Grundsteuer

Auf Eis gelegt?

Die Reform der Grundsteuer dauert noch an. Nachdem die Länder Bayern und Hamburg gegen den Entwurf gestimmt haben, wird es vermutlich erst in der neuen Legislaturperiode zu einer Änderung kommen. Der Verband Wohneigentum fordert nicht nur eine aufkommensneutrale, sondern vor allem sozial gerechte Steuerreform.

Windkraft vor der Haustür – Grundsteuer senken?

Windräder tragen zur Stromerzeugung bei, sorgen aber auch für Ärger. Als Ausgleich dafür dienen Wertabschläge bei der Berechnung der Grundsteuer. Daniel Heck, Oberfinanzdirektion NRW, nennt im Interview mit Familienheim und Garten Hürden für Hausbesitzer ...

Unzeitgemäße Instrumente

Grunderwerb- und GrundsteuerAuch in 2012 erhöhen einige Bundesländer die Grunderwerbsteuer – damit gelten nur noch in drei von 16 Ländern die früheren 3,5 Prozent. Ein bundesweiter Negativ-Trend, der weder familienfreundlich noch zeitgemäß ist.

Die Steuer wird teuer

Spar-Tipps Grunderwerbsteuer 13 von 16 Bundesländern haben bisher die Grunderwerbsteuer erhöht. Die Experten der Bausparkasse Schwäbisch-Hall geben Tipps, wie Hauskäufer die Steuer ein wenig reduzieren können.

Grundsteuer verfassungswidrig?

Steuer unter VerdachtGrundsteuer wieder auf dem Prüfstand: Wie lange gelten noch die alten Einheitswerte? Soll der Hauseigentümer gegen seinen Bescheid jetzt Einspruch einlegen?

Negativtrend Grunderwerbsteuer

GrunderwerbsteuerImmer mehr Bundesländer erhöhen die Grunderwerbsteuer von bisher 3,5 Prozent auf 4,5 oder gar 5 Prozent. Ein abschreckendes Signal für junge, bau- oder kaufwillige Familien. Noch dazu ein Signal zur falschen Zeit ...