Tomaten ausgeizen

Tomaten ausgeizen ist eine wichtige Arbeit in der Tomatenpflege. So nennen Gartenprofis das Entfernen von Nebentrieben (Geizen), welche die Entwicklung des Haupttriebes beeinträchtigen.

Durch das Ausgeizen bleiben die Tomaten luftig, sie können besser abtrocknen und es lassen sich Pilzkrankheiten vorbeugen. Außerdem bekommen Früchte und Blätter mehr Licht. Gartenberater Philippe Dahlmann zeigt im Video, wie es geht!

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Videos von Youtube angezeigt werden.

Youtube Videos anzeigen