Rahmenvereinbarung mit A.T.U

Der Verband Wohneigentum hat eine Kooperation mit dem Unternehmen A.T.U. Auto-Teile-Unger GmbH & Co.KG geschlossen. Danach erhalten Mitglieder einen Preisnachlass von 10 Prozent, insbesondere auf Reifen, Ölwechsel, Inspektionen, Instandhaltungsreparaturen, Autoglas und den Verkauf von Fahrzeugzubehör. Der Nachlass gilt allerdings nur für Teile, die A.T.U. im Sortiment führt. Ausgenommen sind Leistungen externer Partner (z.B. Prüforganisationen), alle von der Versicherung bezahlten Leistungen, Gutscheine, Wertschecks, Alufelgen von Fremdherstellern (außer Aluett und Europe), Pfand/Altteile, Mietwagen, Sonderbestellungen, Finanzierungsangebote usw.
Zur Inanspruchnahme des Rabatts durch die Mitglieder ist es erforderlich, dass die Bezahlung der Waren oder Dienstleistungen über die ausgestellte A.T.U.-Card erfolgt. Für die Beantragung der A.T.U-Card gibt es einen gesonderten Antrag für Mitglieder. In dem Antrag wird eine 10-stellige Mitgliedsnummer abgefragt, diese kann auch weniger Stellen haben. Geben Sie den Antrag in Ihrer A.T.U-Filiale ab.

ATU_VWE_Card_Antrag.pdf (1.5 MB, PDF-Datei)