Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Leben und Wohnen in Eisenberg-Steinborn

Zusätzliche Informationen

Gartenberatung

aktualisiert am

16.12.2018

.

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Helferfest

Helferfest des LWS:
Ein dickes DANKESCHÖN



Mit einem zünftigen Helferfest bedankte sich der Verein am letzten Freitagabend bei den vielen Helferinnen und Helfern, ohne die die zahlreichen Aktivitäten des Vereins für die Gemeinschaft nicht möglich (gewesen) wären.

Horst Kaiser, 1. Vorsitzender des LWS, brachte es in seiner kurzen Ansprache auf den Punkt:


„Liebe Helferinnen und Helfer,

unser Helferfest ist traditionell die Gelegenheit um einfach einmal „DANKE“ zu sagen.

Es ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, ehrenamtliche Hilfe zu bekommen. Doch wir als LWS-Familie können stolz auf das sein, was wir gemeinsam in den letzten 12 Monaten in Steinborn auf die Beine gestellt haben.

Dabei möchte ich niemanden vergessen und hole deshalb schon weit vor jedem Fest aus:

Da sind die Helfer, die bereits Wochen vorher die Organisation in die Hand nehmen, Einladungen entwerfen, in Druck geben, verteilen, Absprachen treffen und für Sponsoren sorgen.

Da sind die Helfer, die rund um den Veranstaltungstag bestellen, kaufen, abholen, zurückliefern und „unerwartete Dinge“ erledigen.

Da sind vor allem auch die Helfer, die beim Auf- und Abbauen, beim Dekorieren, bei der Elektro-, Wasser- und Abwasserversorgung sowie beim Aufräumen anpacken und jene, die für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.

Nicht zu vergessen die Helfer an den Kassen, an den Bier-, Bratwurst- und anderen Ständen und jene, die den ganzen Tag auf oder am Bolzplatz aktiv sind.

Und schließlich die Männer und Frauen von der VG-Verwaltung und den Werken sowie der Protestantischen Kirchengemeinde, die uns hinter den Kulissen tatkräftig unterstützen.

Wie schrieb jüngst ein Leser so trefflich in der Rheinpfalz: „Ihr habt mal wieder alles super organisiert. Lob an alle Helfer!“

Auch ich sage im Namen meiner Vorstandskollegen Paul Schmitz, Axel Wolf und Otto Rommel herzlichen Dank für eure Unterstützung und eröffne hiermit das Büffet und den Getränketresen.“


Niemand brauchte zu hungern oder zu dursten, die Stimmung war aufgeräumt und so hielt man es trotz starker TV-Konkurrenz (Länderspiel!) lange aus. Auch neue Ideen wurden diskutiert und notiert...

Zwischenzeitlich hielt man sich auf dem Laufenden, was das Länderspiel anging. Und so waren am späten Abend alle zufrieden: Gäste, Vorstand und Bundestrainer Löw.

(Paul Schmitz)

.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Rheinland-Pfalz e.V.

Zum Seitenanfang