Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft Mannheim-Friedrichsfeld e.V.

Zusätzliche Informationen

Aktuell 01.03.2018

__________________________________________________________________________________________

Formales

_____________________________________________________________________________

Sozialfonds Wohneigentum

© Sozialfonds Wohneigentum


Um in Not helfen zu können...

(Klicken Sie aufs Logo für mehr Infos)

______________________________________________________________________________

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Siedlerausflug nach CreglingenBesichtigung des Riemenschneideraltars und des Fingerhutmuseums

Der wie immer bis auf den letzten Platz ausgebuchte Bus startete um 7.30 Uhr bei herrlichem Wetter am Siedlerheim. An der Raststätte Hohenlohe wurde der erste Stopp zum bewährten Siedlerfrühstück mit Sekt, Brezeln und Käsespießen eingelegt und nach der Stärkung einige zünftige Lieder gesungen.
Danach ging die Fahrt weiter nach Creglingen, dem Ziel des diesjährigen Ausflugs. Zunächst besichtigte die Gruppe in der Herrgottskirche den Marienaltar, der von Tilmann Riemenschneider (1460-1531) gestaltet worden war und als sein Hauptwerk gilt. Unter seinen Händen wurden starre Holzklötze zu "bewegten" und bewegenden Figuren.
Ganz in der Nähe der Herrgottskirche ist das Fingerhutmuseum der Familie Greif zu finden, dem nächsten Ziel der Ausflügler. Der Grundstock zu diesem weltweit einzigen Privatmuseum dieser Art ist der Nachlass der Gebrüder Gabler in Schondorf, der 1963 von Helmut Greif übernommen wurde. Heute wird die Fingerhutherstellung durch die Familie Greif in ihrer Goldschmiede fortgeführt, in der in handwerklicher Tradition Kleinserien an Sammlerfingerhüten und Sonderanfertigungen von Unikaten hergestellt werden. So staunten die Siedler nicht schlecht über die Vielfältigkeit der hunderten von Fingerhüten und Nähutensilien aus allen Erdteilen.
Nach so viel Kultur war die anschließende Station das leckere Mittagessen im Gasthaus Zum Hirschen. Der anschließende Verdauungsspaziergang führte durch die schöne Altstadt von Creglingen mit ihrem prächtigen Rosengarten zum Nachtisch in einem Eiscafe, in dem die Siedler Eisbecher in allen Variationen genossen. Danach ging´s auch schon wieder zurück in die Heimat und am frühen Abend kam der Bus mit zufriedenen Ausflüglern wieder in der Siedlung an.

Gruppenbild der Ausflügler 2015

Gruppenbild der Ausflügler 2015 © Siedlergemeinschaft Mannheim-Friedrichsfeld e.V.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e.V.

Zum Seitenanfang