3. Mitgliederversammlung 2019

Der Vorstand der Siedlergemeinschaft hatte die Mitglieder zur 3. Mitgliederversammlung 2019 am Sonnabend, den 9.November 2019 um 16:00 Uhr mit folgender Tagesordnung eingeladen:

Tagesordnung:

1. Bericht des Vorstandes
2. Neue Hausordnung zur Nutzung des Siedlerhauses für private Feierlichkeiten,
Diskussion und Abstimmung
3. Kommunale Informationen
4. Vorhaben 2020
5. Verschiedenes

Auch war der Erwerb von Gartenkalendern 2020 möglich.

Die 3. Mitgliederversammlung war gut besucht und pünktlich um 16:00 eröffnete der Versammlungsleiter Peter Stanislav die Versammlung und begrüßte unseren Gast: den Bürgermeister der Gemeinde Ahrensfelde W. Gehrke.

Es waren kaum noch Plätze frei
Die Versammlung war gut besucht   © H.K.


Anschließend gab unser Vorsitzender Siegfried Berger den Bericht zu den Aktivitäten und Veranstaltungen unserer Siedlergemeinschaft seit der letzte Versammlung am 12. Juli 2019. So die Reise im September an der 11 Mitglieder teilnahmen, das Herbstfest mit Bockbier und Schweinehaxe aus Mannes Backofen. Ende Oktober tagte der Gesamtvorstand in unserem Vereinshaus. Am 1.November fand die Schlagerparty statt und bedankte sich bei den Mitglieder, die die Musik vorbereitet hatten. Beim Landesskatturnier in Birkenstein erreichte unsere Siedlergemeinschaft den 2. Platz in der Gesamtwertung. Auch werden unsere regelmäßigen Angebote, wie Kegeltraining, Malen, etc. weiterhin gut angenommen.


Die Hausordnung zur Nutzung des Siedlerhauses für private Feierlichkeiten wurde ohne größere Diskussion von den Mitgliedern einstimmig, ohne Gegenstimme / Stimmenthaltung, beschlossen. Die Beschlussvorlage wurde vorab mit
der Einladung zur Mitgliederversammlung verteilt.

Unser Bürgermeister Herr Gehrke
Kommunale Informationen vom Bürgermeister   © H.K.


Herr Gehrke gab vielseitige Informationen zu kommunalen Themen. Bei dem geplanten Neubau der Grundschule werden demnächst die Erdarbeiten beginnen. Der geplante Fertigstellungstermin verschiebt sich von Sep.2021 auf April 2022. Geplante Vorhaben verzögern sich oftmals, es oftmals Schwierigkeiten bei Auftragsvergabe gäbe. Der geplante Fußgängerüberweg bei der Kita wird demnächst fertig gestellt.


Zu den geplanten Vorhaben 2020 gab es noch keine Informationen, da diese erst auf der nächsten Vorstandssitzung am 12.11.2019 festgelegt werden.

Die Versammlung endete um 17:30 Uhr. Anschließend gab es, wie gewohnt, einen kleinen Imbiss.