Kommunalwahl 2021

Am 14. März 2021 stehen die Kommunalwahlen in Frankfurt und Hessen auf dem Terminplan. Wir in Goldstein wählen die Mitglieder im Ortsbeirat 6 (für den Frankfurter Westen) und die Stadtverordneten im Frankfurter Stadtparlament. Bei den letzten Wahlen im März 2016 wurde kein Stadtverordneter aus Schwanheim-Goldstein gewählt. Im Ortsbeirat war Goldstein durch Michael Wanka (SPD) vertreten, der aber nun für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung steht.
Auch wenn wir laut unserer Satzung "politisch und konfessionell neutral sind", ist es uns äußerst wichtig, auf die Kommunalwahl hinzuweisen. Mehr noch: Wir rufen Sie auf, an dieser Wahl teilzunehmen. Denn nur Vertreter*innen aus unserem Stadtteil kennen unsere Sorgen und Probleme und können sich für uns einsetzen. Durch das Kumulieren und Panaschieren ist es auch möglich, Ihre Stimme einzelnen Personen zu geben und diese zu "häufeln". Nutzen Sie diese Chance!
Auf den Listen der CDU finden Sie die Ortsbeirätin Ilona Klimroth aus Schwanheim, Frank Nagel (Vors. CDU Schwanheim-Goldstein) und unser Gesamtvorstandsmitglied Jörg Löllmann. Die SPD tritt mit Jürgen Storjohann (Vors. SPD Schwanheim-Goldstein) und der Kinderbeauftragten und Regionalratsvorsitzenden Marion Weil-Döpel als Kandidaten für den Ortsbeirat und die Stadtverordnetenversammlung an. Die Schwanheimerin Martina Feldmayer (MdL) kandidiert für die GRÜNEN im Frankfurter Stadtparlament.



Wir haben Anfang Dezember 2020 die demokratischen Parteien im Frankfurter Stadtparlament (CDU, SPD, GRÜNE, FDP und LINKE) angeschrieben und um Stellungnahme zu den für uns wichtigen Themen gebeten. Diese sind neben
• dem Auslaufen unserer Erbpachtverträge in 2040
• die Festsetzung einer neuen Grundsteuerberechnung
• die Verkehrsproblematik in den engen Straßen Goldsteins wie auch
• der Lärmschutz an der Main-Uferstraße und der Autobahn A 5.
Stellungnahmen haben uns von der SPD und der CDU erreicht, die uns in Sachen Erbbaurecht ihre volle Unterstützung zugesagt haben. Soweit uns noch Antworten der anderen Parteien erreichen, werden wir sie ebenfalls hier veröffentlichen.

KV-Brief-Muster.pdf (332.2 KB, PDF-Datei)
CDU-Antwort.pdf (51.3 KB, PDF-Datei)
SPD-Antwort.pdf (132.2 KB, PDF-Datei)