Autos von cyclomedia mit Dachkamera aktuell auf TourWiderspruchsmöglichkeiten

In der Woche nach Ostern 2017 ist wieder ein Auto mit Dachkamera die Straßenzüge auf dem Gumschlag abgefahren (vor ein paar Jahren war es Google...).

Nichtsdestotrotz bleibt das Thema aktuell und man sollte sich immer mal wieder rückversichern, wenn es einem nicht recht ist...

Die Autos gehören der Firma CycloMedia, die ihren Hauptsitz in Zaltbommel in den Niederlanden hat (Cyclomedia Technology B.V.). Der deutsche Standort ist in Wetzlar/Hessen: Cyclomedia Deutschland GmbH.

Bislang scheinen keine Bilder im Netz veröffentlicht zu sein.
Informationen zu derartigen Aufnahmen/Nutzung/Unkenntlichmachung usw. findet man auf der Informations- und Widerspruchs-Plattform zu Geodatendiensten der Selbstregulierung Informationswirtschaft e.V..
Hier können Sie bspw. nachsehen, ob bereits ein Bild von Ihrem Haus oder Ihnen im Internet einsehbar ist oder sich zu "Widerspruchsmöglichkeiten bei öffentlich im Internet verfügbaren Panoramaaufnahmen" informieren.
Generell können Hauseigentümer, die nicht wollen, dass ihr Haus abfotografiert wird, direkt bei der Firma CycloMedia Widerspruch erheben, so dass ihr Haus ebenfalls verpixelt wird.

Widerspruchsmöglichkeiten sind hier möglich:

Datenschutzkodex für Geodatendienste
CycloMedia und Privatsphäre