Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Bezirksverband Mannheim

Navigation

Zum Seitenanfang

Zusätzliche Informationen

Mitglied werden

Beitrittserklärung mit SEPA.pdf (241.9 KB, PDF-Datei)

____________________________________________________________

A K T U E L L
_________________________________________

Zu den Nachbarvereinen im BV }

Termine 2015

_________________________________________

Sozialfonds Wohneigentum

© Sozialfonds Wohneigentum


Um in Not helfen zu können...

(Klicken Sie aufs Logo für mehr Infos)

_________________________________________

_________________________________________

Aktiv, Stark, Engagiert


für Haus, Garten und Freizeit
___________________________________________

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Hubert Perl wird 90

„Nur gemeinsam sind wir stark“, so lautete das Motto, das Hubert Perl durch seine gesamte ehrenamtliche Tätigkeit für den Verband Wohneigentum begleitete. Am 16. August 2012 feierte der Ehrenträger des Landesverbands Baden-Württemberg seinen 90. Geburtstag. Geboren wurde Hubert Perl 1922 in Mannheim. Als seine Eltern 1930 ausgewählt wurden, die erste Siedlung in Käfertal gemeinsam mit 23 anderen Familien zu errichten, leisteten sie echte Pionierarbeit. Nach der Arbeit begannen die Männer mit dem Bau der Häuser, die nach der Fertigstellung unter den Helfern verlost wurden.
Im Mai 1932 zog Familie Perl ein. Die gemeinsame Bautätigkeit schweißte zusammen und so entstand die Siedlergemeinschaft Mannheim – „Neues Leben“.
Diese gelebte Solidarität, die Hubert Perl schon in seiner Kindheit verinnerlicht hatte, führte er später weiter.
Nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft ging Hubert Perl 1947 zur Polizei. 1957 wurde er auf Wunsch seiner Nachbarn Mitglied in seiner Heimat-Gemeinschaft, obwohl er damals keine eigeneSiedlerstelle besaß. Und sofort wurde Perl in den Vorstand gewählt.
Zwei Jahre später wählten ihn die Mitglieder zum Gemeinschaftsleiter ohne sein Wissen.
„Nachts um 23 Uhr rief mich der Gartenwart in meiner Hubert Perl, Siedlerpionier am Kuhbuckel.

Dienststelle an und gratulierte mir zur Wahl. Ich war so überrascht, dass ich nur noch die Wahl annehmen konnte“, erinnert sich Perl. Später wurde er Vorsitzender der Kreisgruppe Mannheim und schließlich stellvertretender Vorsitzender des Landesverbands Baden-Württemberg und damit Mitglied des Bundesverbands. 1997 legte Hubert Perl seine Ämter aus Altersgründen nieder. Insgesamt hatte er sich 40 Jahre ehrenamtlich für die selbstnutzenden Wohneigentümer engagiert.

Dafür erhielt er viele Ehrungen, unter anderem die Ehrennadel des Landes Baden- Württemberg. 1998 folgte das Bundesverdienstkreuz.
Perl ist Ehrenvorsitzender der Kreisgruppe Mannheim und Ehrenmitglied des Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e.V.





Bezugsquelle: Verband Wohneigentum




Foto: privat

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e.V.

Zum Seitenanfang