Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Bezirksverband Mannheim

Navigation

Zum Seitenanfang

Zusätzliche Informationen

Mitglied werden

Beitrittserklärung mit SEPA.pdf (241.9 KB, PDF-Datei)

____________________________________________________________

A K T U E L L
_________________________________________

Zu den Nachbarvereinen im BV }

Termine 2015

_________________________________________

Sozialfonds Wohneigentum

© Sozialfonds Wohneigentum


Um in Not helfen zu können...

(Klicken Sie aufs Logo für mehr Infos)

_________________________________________

_________________________________________

Aktiv, Stark, Engagiert


für Haus, Garten und Freizeit
___________________________________________

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Ausflug der Frauengruppenleiterinnen mit dem Nostalgiebus

Kreisfrauengruppenausflug im Juli 2013

  • Bild 1 von 5

  • Bild 2 von 5

  • Bild 3 von 5

  • Bild 4 von 5

  • Bild 5 von 5


Ausflug der Frauengruppenleiterinnen mit dem Nostalgiebus von Leo Klassen
Um 13.00 Uhr trafen sich trotz der Hitze frohgelaunte Frauen der verschiedenen Siedlergemeinschaften des „Verbandes Wohneigentum“ im Gemeinschaftsheim Futterhütte der Casterfelder Siedler.
Die Fahrt ging mit dem Nostalgiebus, den Chef Leo selbst steuerte nach Ladenburg.
Er wollte uns die Stadt zeigen, leider gab es einige Schwierigkeiten, Strassen waren gesperrt, wie überall und er konnte uns nicht alles zeigen. SCHADE! Weiter ging es dann von Ladenburg mit der Fähre über den Neckar nach Neckarhausen und in Richtung Heidelberg. Dort kurvte er mit uns durch die engen Gassen von Heidelberg und machte am Friedrichs-Platz einen Versorgungs-Stop mit Sekt, O-Saft, Laugenstangen und fetziger Musik. Zum Beispiel:“ Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren“ u.s.w., alles Lieder die unserem Alter angemessen waren, wir waren eine richtige Attraktion. Hauptsächlich für die japanischen Urlauber. Wahrscheinlich werden wir in Japan in der Tageszeitung mit Bild erscheinen. Lustig ging die Fahrt weiter durch das Neckartal in Richtung Sinsheim. Kurz vor Sinsheim kommt Zuzenhausen, dort gibt es ein tolles Cafe mit gutem Kuchen, selbst gebacken und lecker: Das Mühlencafe mit Hofladen. Alles Naturprodukte. Einige Frauen deckten sich mit verschieden Sachen ein, z.B. Marmelade, Nudeln, Wurst und Brot. Gut gelaunt ging es weiter zur Burg Hirschhorn. Dort hatten wir eine tolle Aussicht über das Neckartal. Dann ging es in Richtung Heimat. Zur Fähre am Nekarhäuser Hof, wo wir unsere restlichen Getränke vernichteten. Dann setzten wir über nach Neckarhausen\Hessen. Bevor es dann in Richtung Casterfeld/Futterhütte ging, fuhr er uns nochmal um den Wasserturm mit viel Trara. Es war ein toller und lustiger Nachmittag, den wir nicht so schnell vergessen werden und der bestimmt einmal wiederholt wird.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e.V.

Zum Seitenanfang