Fackelwanderung zur Edelweißhütte am Samstag, 24. November 2007

In diesem Jahr startete die SG Kirkel zu ihrer ersten Fackelwanderung.
Hierzu waren alle Wanderfreunde recht herzlich eingeladen.

Bei herrlich sonnigem - aber kaltem - Winterwetter machten sich schließlich etwa 40 Siedler auf den Weg durch den schönen Kirkeler Wald. Nach etwa 1,5 Stunden Fußmarsch mit mehreren "Schnapspausen" erreichten wir schließlich die Wanderhütte der "Wanderfreunde Edelweiß" in Rohrbach.

Hier trafen wir auf etwa 10 weitere Siedlerfreunde, die mit dem Auto dorhin gekommen waren. Nachdem wir uns mit Speis und Trank gestärkt hatten, machten wir uns gegen 18:30 Uhr auf den Rückweg. Hierbei ging es mit Fackeln und Taschenlampen wiederum durch den mittlerweile dunklen Wald.
Mit Hilfe des Vollmondes fiele es uns - trotz weiterer Schnapspausen - aber nicht schwer, den rechten Weg zu finden.

Es zeigte sich, dass auch diese Veranstaltung bei allen sehr gut ankam / Wiederholungsgefahr: 100 Prozent.

Hier einige Bildimpressionen von unserer Fackelwanderung:

Hinweg durch den winterlichen Wald  

Auch die Kinder hatten viel Spaß!  

Öfters mal eine Schnapspause zur Stärkung ...  

Cheffe mit "Wärmflasche"