Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Kreisverband Dortmund

Zusätzliche Informationen

Aktuelle Termine:


Kleinfeldfußballturnier der Gemeinschaften
02.07.1017

Intelligent gedämmt und gelüftet 10.10.2017

Dämmen.docx (13.8 KB, DOCX-Datei)



Kurz-Info aktuelle Themen:



Grillen - die geruchsintensive Leidenschaft

Grillen.docx (20.5 KB, DOCX-Datei)

Pflanzen an der Grundstücksgrenze

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

    Seiteninhalt

    Verband Wohneigentum - Kreisverband Dortmund e.V.

    Sind auch Sie Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses? Ist Ihr Eigentum auch für Sie ein wichtiges Wirtschaftsgut, für das Sie lange und hart arbeiten müssen oder gearbeitet haben? Sind nicht auch Sie der Ansicht, dass für dieses mit vielen Mühen und Entbehrungen erworbene Grundstückseigentum eine wirksame und verlässliche Rechts- und Interessen-wahrnehmung erforderlich ist?

    Dann sind Sie bei uns genau richtig!

    Wer sind wir?

    Der Verband Wohneigentum e.V. ist der mitgliederstärkste deutsche Dachverband der sich auf selbst nutzenden Haus- und Wohnungseigentümer, auf die Interessenvertretung und Betreuung aller Eigenheimer (z.B. Ein- und Zweifamilienhauseigentümer) spezialisiert hat und bundesweit mehr als 360.000 Mitgliedsfamilien zählt. Er ist in allen Bundesländern durch die Landes- und Kreisverbände mit weiteren regionalen Untergliederungen - z.B. in Dortmund mit derzeit 183 örtlichen Gemeinschaften und rund 13.800 Mitgliedsfamilien - vertreten. Der Verband Wohneigentum e.V. sieht seine primäre Aufgabe darin, sich in zweckdienlicher Weise für die Förderung, Schaffung und den Erhalt von Familien-eigenheimen und Kleinsiedlungen einzusetzen. Der Verband Wohneigentum e.V. ist gemein-nützig!

    Was machen wir?

    Wir gewähren unseren Mitgliedern im Zusammenhang mit ihrem Haus- und Grundstückseigentum oder Erbbaurecht eine kompetente Interessenvertretung zum Schutz und zur Förderung des Wohnungseigentums. Nur eine starke Gemeinschaft ist in der Lage, die berechtigten Forderungen der Eigenheimer durchzusetzen. Neben Verbraucherberatung sowie Rat und Hilfe im Einzelfall, beinhaltet die Mitgliedschaft auch eine Haftpflicht- sowie Rechtsschutzversicherung für Haus- und Grundbesitz, kostengünstige Sondertarife für weitere Steuer-, Bau- und Gartenberatung, den kostenlosen Erhalt unserer informativen und monatlich bundesweit erscheinenden Verbandszeitschrift "Familienheim und Garten" sowie für die Mitglieder des Kreisverbandes Dortmund gesondert die Verbandszeitschrift KV-DO-Info, welche halbjährlich erscheint und vieles andere mehr.

    Der Jahres-Mitgliedsbeitrag beträgt für Mitglieder einer Gemeinschaft 20,00 Euro zuzüglich eines Beitrages, den die einzelne Gemeinschaft für ihre eigenen Belange selbst festlegt. Durchschnittlich erheben die Siedlergemeinschaften daher Jahresbeiträge inklusive dieser 20,00 Euro in Höhe zwischen 25,00 und 30,00 Euro. Bis auf wenige Ausnahmen kann dieser Betrag noch überschritten werden.

    Für Einzelmitglieder, die von der Geschäftsstelle unseres Kreisverbandes in Dortmund-Brackel betreut werden, beträgt der Jahresbeitrag wegen des wesentlich höheren Verwaltungsaufwandes 35,00 Euro.

    Sie haben noch weitere Fragen? Dann steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

    zurück     oben     drucken

    Zum Seitenanfang


    Fusszeile

    Verband Wohneigentum, Kreisverband Dortmund

    Zum Seitenanfang