Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Kreisverband Lünen-Selm e.V.

Zusätzliche Informationen

Aktuelle Informationen

Sprechtag jeder 2. Dienstag im Monat
von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

Weitere Termine nach Vereinbarung.
(während der Schulferien in NRW finden keine Sprechtage statt!)}

Termine 2017

31. März 2017
Kreisversammlung
18 Uhr, Gaststätte zum Hubertus
(Lünen, Moltkestrasse)

Letzte Bearbeitung:
23.7.17 neue Adresse Geschäftsstelle
7.10.17 Termine

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Kreisversammlung 2017

Gewählte Vorstandsmitglieder

© Kreisverband

Am 31. März 2017 führte der Kreisverband Wohneigentum Lünen-Selm seine Delegiertenversammlung für das Jahr 2017 durch. Sie fand in der Gaststätte "Zum Hubertus" in Lünen statt. Der Kreisverband ist zuständig für die Städte/Gemeinde Lünen, Selm, Olfen, Süd-und Nordkirchen, Capelle und Lüdinghausen.
Auf der Tagesordnung standen Berichte des Vorstandes, Wahlen sowie Informationen zum Thema Verjährungsfristen bei Bergschäden und Anhebung des Grubenwasserspiegels. Referent hierfür war Herr Magnus von Bormann vom Ingenieur- und Vermessungsbüro Altegoer. Dieser umfangreiche Tagesordnungspunkt brachte viele neue Erkenntnis für die Anwesenden. Das Angebot, Häuser der Mitglieder kostenfrei zu prüfen, wurde dankend angenommen.
Otto Korte berichtete in seinem Bericht über die Aktivitäten des Vorstandes im Jahr 2016. Besonders ging er auf die Informationsveranstaltung vom 10. November 2016 ein, welche das Thema ?Energieeinsparverordnung? hatte, Referent war Wolfgang Szubin vom Vorstand des Landesverband Wohneigentum NRW. In diesem Jahr hat der Kreisverband in Verbindung mit dem Landesverband Wohneigentum NRW einen Gartenlehrgang gestartet, welcher jeden Monat einmal im Haus Lüggert stattfindet, die Termine sind auf der Web-Site des Kreisverbands hinterlegt.
Ein weiteres Thema war, das finden von Mitglieder, welche bereit sind ehrenamtliche Tätigkeiten im Vorstand von Siedlergemeinschaft zu übernehmen. Das ist ein Problem aller Vereine, die durch ehrenamtliche geführt werden. Einen weiteren Vorstandsbericht gab Wolfgang Ueing als 1.Kassierer, den Kassenbericht.
Zum Tagesordnungspunkt Wahlen stand die Wahl zum 1.Vorsitzenden, 1. Kassierer, stellv. Geschäftsführer und Kassenprüfer an. Zu allen Funktionen traten die Amtsinhaber zur Wiederwahl an und wurden einstimmig wiedergewählt. 1. Vorsitzender Otto Korte,
1.Kassierer Wolfgang Ueing, stellv. Geschäftsführer Karl Lohmüller, Kassenprüfer Albert Mazureck.(Bild von links nach rechts, Albert Mazureck fehlt)
Der vorgestellte Haushaltsplan für das Jahr 2017 konnte nicht diskutiert werden, da der Kreisverband ab der zweiten Jahreshälfte neue Räumlichkeiten für eine Geschäftsstelle sucht und die Kosten dafür bis heute noch nicht absehbar sind.
Als Abschluss der Versammlung gab Otto Korte noch den Stand über die Klagen vor Gericht bekannt, woran der Kreisverband beteiligt ist. Es ist gut zu wissen, das seit Januar 2016 gegen Gebührenbescheide das Widerspruchsrecht wieder eingeführt wurde, auf diese Weise kann die eine oder andere Klage vor Gericht nicht mehr nötig werden.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

Verband Wohneigentum, Kreisverband Lünen-Selm e.V.

Zum Seitenanfang