Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft Neu-Lindenberg 1929 e.V

Navigation

Zum Seitenanfang

Zusätzliche Informationen

Weihnachtsfeier

07.Dezember 2019

ab 16:00 Uhr

im Siedlerhaus

Weihnachtsmarktbesuch

Späth´sche Baumschulen

14. Dezember 2019


Späthstraße 80/81, 12437 Berlin
S Baumschulenweg/Bus 170 und 265 bis "Königsheideweg"; U7 Blaschkoallee/Bus 170
A 113/Ausfahrt "Späthstraße"; großer Parkplatz am Ligusterweg


Anfahrt mit ÖPNV
Bitte anmelden

Flyer Weihnachtsmarkt

Angrillen

am Siedlerhaus

04. Januar 2020

ab 10:00 Uhr

Neujahrsessen

05. Januar 2020

um 11:30 Uhr
im Ortszentrum Lindenberg (gegenüber Gärtnerei)

Hierzu erfolgen persönliche Einladungen

Bitte Teilnahme bis 20.12.2019
bei Frau K. Müller melden


"Französisch"
Nächster Treff:
am Mittwoch, 11.12.19
18:00 Uhr im Siedlerhaus.

.
"Spielenachmittag
im Siedlerhaus"

Nächster Treff:
Dienstag, 10.12.19 14:00 Uhr

.
Treff der "Line Dancer"
Nächste Veranstaltung:
Donnerstag, 12.12.19
19:00 Uhr im Siedlerhaus .


"Malen mit Acrylfarben"
Nächste Veranstaltung:
Montag, 23.12.19
17:00 Uhr im Siedlerhaus .


"Kreativkurs"
(Handarbeitstechniken)
Nächste Veranstaltung:
Montag, 16.12.19
17:00 Uhr im Siedlerhaus .

"Kegeltraining der Siedler"

Nächster Termin:
Montag, 13.01.20
ab 18:00 Uhr
Kegelbahn Lindenberg.


Nächste Vorstandssitzung: 21.01.2020 19:00 Uhr im Siedlerhaus

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Bockbierfest 2010


Am 09.10.2010 ab 15°°Uhr war unser alljährliches Bockbierfest mit Eisbeinessen angesetzt.
Leider ist unser Obereisbeinzubereiter Lothar Apelt immer noch im Krankenhaus.(Von dieser Stelle wünschen wir ihm recht baldige Genesung).
Die Organisation der Bereitung von 66 Eisbeinen und einige Portionen Kassler, sowie wahlweise Blut- oder Leberwurst übernahm daher der langjährige Kochassi Jörg E. unterstützt von Elfriede S.(Sauerkohl) und Ausgabe, Thomy D.(Erbspüree)und andere.
Um 15°°Uhr gab es für die, die nicht ohne auskommen können, Kaffee und auch ein kleines Stück Kuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 


Für die Kinder war eine Hüpfburg aufgestellt.
In 3 großen Töpfen über offenem Holzfeuer wurde inzwischen das Eisbein gegart.

 

 

 

 

 

 

 

 


Getränke aller Art wurden von Kerstin B. ausgeschenkt.
Um 17°°Uhr waren dann planmässig die Eisbeine fertig und wer eines bestellt hatte, konnte sich jetzt den Bauch vollschlagen.
Auf der Großleinwand im Siedlerhaus konnte man Beamerbilder von den zahlreichen Veranstaltungen des letzten Jahres, den Arbeiten auf unserem Gelände und anderen Ereignissen anschauen.

 

 

 

 

 

 

 

 


Unser Bürgermeister Wilfried Gehrke ließ es sich nicht nehmen bei unserem Fest vorbeizuschauen.

 

 

 

 

 

 

 

 


Später zeigte unsere Line- Dance- Gruppe ein paar Tänze aus ihrem Repertoire. Dafür wurde viel Beifall gespendet.
Lange noch saßen die Siedlerfreunde beisammen, tranken ein Gläschen und tauschten sich über große und kleine Probleme aus.
Wieder eine gelungene Veranstaltung mit 85 zufriedenen Gästen.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Landesverband Brandenburg e.V.

Zum Seitenanfang