Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft Neu-Lindenberg 1929 e.V

Navigation

Zum Seitenanfang

Zusätzliche Informationen

Weihnachtsfeier

07.Dezember 2019

ab 16:00 Uhr

im Siedlerhaus

Weihnachtsmarktbesuch

Späth´sche Baumschulen

14. Dezember 2019


Späthstraße 80/81, 12437 Berlin
S Baumschulenweg/Bus 170 und 265 bis "Königsheideweg"; U7 Blaschkoallee/Bus 170
A 113/Ausfahrt "Späthstraße"; großer Parkplatz am Ligusterweg


Anfahrt mit ÖPNV
Bitte anmelden

Flyer Weihnachtsmarkt

Angrillen

am Siedlerhaus

04. Januar 2020

ab 10:00 Uhr

Neujahrsessen

05. Januar 2020

um 11:30 Uhr
im Ortszentrum Lindenberg (gegenüber Gärtnerei)

Hierzu erfolgen persönliche Einladungen

Bitte Teilnahme bis 20.12.2019
bei Frau K. Müller melden


"Französisch"
Nächster Treff:
am Mittwoch, 11.12.19
18:00 Uhr im Siedlerhaus.

.
"Spielenachmittag
im Siedlerhaus"

Nächster Treff:
Dienstag, 10.12.19 14:00 Uhr

.
Treff der "Line Dancer"
Nächste Veranstaltung:
Donnerstag, 12.12.19
19:00 Uhr im Siedlerhaus .


"Malen mit Acrylfarben"
Nächste Veranstaltung:
Montag, 23.12.19
17:00 Uhr im Siedlerhaus .


"Kreativkurs"
(Handarbeitstechniken)
Nächste Veranstaltung:
Montag, 16.12.19
17:00 Uhr im Siedlerhaus .

"Kegeltraining der Siedler"

Nächster Termin:
Montag, 13.01.20
ab 18:00 Uhr
Kegelbahn Lindenberg.


Nächste Vorstandssitzung: 21.01.2020 19:00 Uhr im Siedlerhaus

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Dorffest in Lindenberg 2009


Dorffest in Lindenberg
28. und 29. August 2009

 

 

 

 

 

 

 

 


Das Dorffest in Lindenberg für die Einwohner von Lindenberg und Gäste der Umgebung organisierte die Sg Neu-Lindenberg verantwortlich. Unterstützt wurden wir wie immer vom TSV Lindenberg 1994 eV, der Freiwilligen Feuerwehr Ldbg., dem Kegelverein Ldbg., dem Pfarrer R. Wenzel, der Kita Ldbg.,dem Fanclub Eisbären, dem Hundesportverein GHSV Blumberg und weiteren fleissigen Helfern.
Viele Sponsoren, wie Getränke Hoffmann, KFZ Meisterbetrieb Salzmann, Gaststätte Lindner, Firma Elektro Hornig, Partyservice Otte, Selgros, Firma Gemi, Umzüge Lange, Firma HSH, Globus Baumarkt, Müns Techn. Anlagen, Mühle Lindenberg, Fa. Hartmut Gruschwitz, Gärtnerei Riediger, Bauer J. Heinike und andere halfen bei Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen. Allen Helfern und Sponsoren sagen wir unseren Dank.

 

 

 

 

 

 

 

 


Unser Dorffest begann im Freitagabend mit Lifemusik.
Die Gruppe "Ramona und Hannes" spielte Countrys und Oldies. In den Pausen legte DJ Hartmut auf. Für das leibliche Wohl sorgten mit Grill und Getränken aller Art die Mitglider der SG Neu-Lindenberg. Das Festzelt war gut gefüllt und es wurde viel getanzt. Die Line Dancer kamen besonders auf Ihre Kosten. Weit nach Mitternacht ging die 1.Veranstaltung zu Ende.
Am nächsten Morgen begann ab 8°°Uhr der Aufbau der Spiel- und Sportstände und Verkaufsbuden für Essen und Trinken auf der Festwiese rund um Kirche und Dorfteich. Das Wetter meinte es gut mit uns.
Um 10°°Uhr begann das Dorffest mit einem Gottesdienst in der Dorfkirche. Die Predigt hielt Pfarrer R. Wenzel.

 

 

 

 

 

 

 

 


Um 11°°Uhr wurde das Dorffest durch Siegfried Berger, den Vorsitzenden der SG Neu-Lindenberg, offiziell eröffnet.
Als Gäste begrüßten wir recht herzlich unseren Bürgermeister Wilfried Gehrke und seine Gattin und Hubert Handke - Bürgermeister von Bernau.
Viele Stationen boten Spiel, Sport und Spaß für Groß und Klein.
Eine große Hüpfburg, eine Alpaka-Schau, Kinderschminken, Würfeln, Schaumkuss-Zielwurf, Galgenkegeln, und die Modellboote auf dem Dorfteich waren wohl einige Highlights für die Kinder.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


Die Erwachsenen vergnügten sich auch beim Bogenschießen, Boccia, Zielangeln, 3-Runden-Skat, Dart oder Luftgewehrschießen um den Bürgerpokal, das vom Schützenverein Ahrensfelde angeboten wurde. Die mehrfach durchgeführten Kirchenbesichtigungen und Orgelkonzerte fanden großen Anklang. Kulinarisch war ebenfalls besten vorgesorgt. Unser Kuchenbuffet, Schweinekeulen am Spieß, Kassler mit Sauerkohl, Räucherbockwurst, Kesselgulasch, Grillwurst und andere Köstlichkeiten fanden reichlich Absatz.
Ju-Jutsu Vorführungen des TSV Lindenberg , Vorführungen des Hundesportvereins Blumberg und das Traktorziehen der Vereine sahen begeisterte Zuschauer und Mitwirkende.
Das vorgesehene Bullenreiten fiel leider einem technischen Defekt des Bullen zum Opfer. Gegen 16:30 Uhr ging das bunte Treiben mit der Preisverleihung für die Gewinner und Platzierten der sportlichen oder spielerischen Wettbewerbe zu Ende.

 

 

 

 

 

 

 

 


Um 19°°Uhr begann im Festzelt die 2.Tanzveranstaltung. Die Lifemusik kam von der Gruppe "Fifties and Later".
In den Pausen legte DJ Hartmut wieder auf und die Tanzbegeisterten stürmten die Tanzfläche. Am Grill standen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und boten Steaks oder Bratwurst an. An unserem Getränkewagen oder an der Bar wurden alkoholfreie und auch alkoholische Getränke angeboten. Die Stimmung war gut und so war auch diese Veranstaltung erst lange nach Mitternacht zu Ende.

 

 

 

 

 

 

 

 


Anhand der vielen fröhlichen Besucher und der guten Stimmung bei allen Veranstaltungen glauben wir, dass dieses auch ein gelungenes Dorffest war.
Wir sagen noch einmal allen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen und Unterstützung gegeben haben, unseren herzlichen Dank.

Der Vorstand der SG Neu-Lindenberg 1929 e.V.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Landesverband Brandenburg e.V.

Zum Seitenanfang