Herbstfest des SV Meusdorf

a

Herbstfest in Meusdorf
Am Halloween- Tag Fr., den 31.10.14 trafen sich wieder junge Familien mit ihren Kindern zum Kürbisschnitzen im Siedlervereinsheim. Diese traditionelle Veranstaltung ist seit ihrer erstmaligen Durchführung im Jahr 2004 zum "Selbstläufer" geworden, wird gern angenommen und ist seitdem von ungebrochenem Interesse mit hoher Beteiligung. Nicht nur den Kindern macht es Spaß, mit genau so viel Eifer sind die Erwachsenen bei der Sache. Ca. 130 Kürbisse wurden bereitgestellt und dann mit Handwerklichkeit einschließlich fantasievoller Dekoration bearbeitet, zielstrebig entstanden in Überzahl erstaunliche Kürbisköpfe. Bei den Preisträgern waren als künstlerische Unikate zu bezeichnende Exemplare dabei; auch der "schwerste Kürbis", gezüchtet von einem Siedler wurde ausgezeichnet.
a
Die Kinder der Siedlung Meusdorf mit ihren "Schöpfungen" auf der Treppe des Siedlerheimes   © HL
Zum Erfolg dieser Veranstaltung gehören in erster Linie die vorbereitete Ausgestaltung, dieses Jahr Bühnenbild nach dem Märchen Schneewittchen, die gesamte Ausschmückung und die neben dem Schnitzwerk begehrten "Höhepunkte" - Auftritt einer Zauberhexe in ihrem Zelt, Apfelpflücken mit Geschicklichkeitsübung, Treffen mit dem Vereinsmaskottchen Meusi, gemeinsames Erinnerungsfoto mit Kürbis bis hin zur Besichtigung einer Miniausstellung des Kaninchenzuchtvereines S 782.
Im Namen aller Beteiligten ist den fleißigen Vorstandsmitglieder und den helfenden Siedlerfreundinnen und Freunden und Mitwirkenden für dieses schöne Erlebnis zu danken !


a
F.S.