Siedlerfest des SV Ramsdorf

Am 2. Oktober feierten die Ramsdorfer ihr traditionelles Siedlerfest. Das Fest ist beliebt bei Jung und Alt.

Renate Dähne hält mit ihren Mitstreitern die Fäden in der Hand. Vereine und Organisationen wie die Feuerwehr unterstützen sie dabei.

Auf dem Gelände des Sportvereins findet die Veranstaltung statt. Ein Flohmarkt ist ein beliebter Bestandteil des Festes. Aus dem Erlös des Flohmarktes und weiteren Einnahmen wird das Siedlerfest finanziert.

An den leckeren Bratwürsten können nur Wenige vorbeigehen.
Das Fest ist ein perfekter Platz um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Den Abschluss des Festes bildet ein Fackel und Lampionumzug der vor allem bei den Kindern beliebt ist.