Präsentation der Leipziger Nordostvereine zum Wasserfest Leipzig Thekla

Der idyllisch gelegene Baggersee in Leipzig-Thekla.
Der idyllisch gelegene Baggersee in Leipzig-Thekla.   © KH

Leipziger Nordostvereine zum Wasserfest Leipzig Thekla

Die Leipziger Siedlervereine aus dem Nord-Osten der Stadt präsentierten sich am 27.05 und 28.05.17 erstmalig auf dem schon traditionell stattfindendem Wasserfest am Leipziger "Bagger". Das Wasserfest, dass an den drei Tagen immerhin 25000 Besucher auf die Beine bringt, war aufgrund des hervorragenden Wetters sehr gut besucht.

Gottesdienst am Sonntag
Gottesdienst am Sonntag   © KH
An der Präsentation waren folgende Vereine beteiligt: Siedlergemeinschaft "Zur Aue" Leipzig Mockau, SV "Otto-Kögel" Siedlung (Thekla), SV "FORTUNA"-Siedlung e.V. (Thekla), "ERLA" Siedung e.V. (Thekla), Teichsiedlung Portitz e.V., "Moränensiedlung" Portitz e.V.
Der Standaufbau klappte aufgrund der guten Planung im Vorfeld der Veranstaltung sehr gut. An beiden Tagen waren Siedlerfreunde aus den genannten Vereinen zum Zelt Auf- und Abbau und zur Betreuung des Standes anwesend.
Zeltaufbau
Zeltaufbau   © KH
Den Hut auf, im wahrsten Sinne des Wortes, hatte der Leiter der RAG 1 und Vorsitzender der Portitzer "Moränen" Siedlung unser Siedlerfreund Heiko Zeidler.
Interessierte Passanten
Interessierte Passanten   © KH
An beiden Tagen zeigte sich, dass es Nachholbedarf gibt unseren Verband einem breitem Personenkreis bekannt zu machen.
Gespräch mit interessierten Besuchern.
Gespräch mit interessierten Besuchern.   © KH

Trotzdem kam es zu interessanten Gesprächen, auch der Zusammenhalt der Vereine wurde dadurch gestärkt.

KH