Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

Seiteninhalt

Familienverbandstag 2018

Diesmal führte der Familienwandertag am 13.08. unsere Mitglieder entlang der landschaftlich reizvoll gelegenen Talsperre zur Burg Kriebstein. Um 10.00 Uhr trafen sich alle an der Gaststätte "Waldidylle", die den Ausgangspunkt für die Wanderung zur Burg oder alternativ zur Schiffsrundfahrt darstellte. Als Resonanz auf die durchgängig positive Bewertung des vorjährigen Wandertages war dieses Jahr die Beteiligung mit über 90 Sfrdinnen. und Sfrden. erfreulich gestiegen. Bevor die Touren gestartet wurden nahmen die Teilnehmer ein kleines Frühstück ein. Danach wurden sie durch unseren Landesverbandsvorsitzenden Sfrd. Dr. W. Heine im Namen des Landesvorstandes herzlich begrüßt. Er dankte für das Kommen und wünschte einen eindrucksvollen erlebnisreichen Tag. Dabei erhielten die jüngsten ein Überraschungsgeschenk zur Erinnerung und es wurde die älteste Teilnehmerin geehrt. In Vorbereitung des Ausfluges zur schönsten Ritterburg Sachsens wurde der Besuch dieser mit der Teilnahme an einer Führung geplant. Alsdann brachen die Wanderfreunde auf, um pünktlich vor Ort zu sein. Die Burg Kriebstein ist eine reizvolle schöne Burganlage bestehend aus Turm- und Ringburg. Sie beherbergt eine Burgkapelle, welche umfangreich restauriert spätmittelalterlich ausgemalt ist. Ebenso beeindruckend ist das Kriebsteinzimmer, das eine farbige Bohlenstube aus dem 15. Jahrhundert ist. Dazu und weitere interessante Informationen zur Geschichte der ab 1384 erbauten Burg wurden auf der Führung vermittelt. Die alternative Schiffsrundfahrt mit dem Fahrgastschiff MS" Kriebstein" begann ebenfalls 11.00 Uhr und dauerte über eine Stunde. Der unweit der Städte Waldheim und Mittweida gelegene Stausee ist 9km lang und an der weitesten Stelle 300m breit. Die Talsperre wurde 1927-1930 erbaut und dient dem Hochwasserschutz und mit 3 Turbinen der Energiegewinnung. Bei der Rundfahrt auf dem Wasser genossen die Teilnehmer bei schönem Wetter die Eindrücke der Landschaft. Nach dem beschaulichen Wasseraufenthalt und der Burgführung haben wir das schmackhafte Mittagessen gemeinsam eingenommen und führten dabei angenehme Unterhaltungen mit bekannten Siedlerfreundinnen und Siedlerfreunden. Danach konnte individuell noch die Staumauer besichtigt werden oder die Schiffsfahrer ergriffen die Gelegenheit die Burg, die auch ein beliebter Ort für Hochzeitstrauungen ist, zu besuchen. Ebenso wurden Karten für einen Besuch der Vorstellung der "Seebühne" als zusätzliche kulturelle Ausgestaltung am Nachmittag erstanden.
Die Teilnehmer danken dem Org.-Team des Vorstandes für die Vorbereitung des FVT sowie für den gemeinsam verbrachten sommerlichen Tag an der Kriebsteintalsperre. Ebenso ist unseren Partnern Rheinlandversicherung und ERGO für die Anwesenheit und freundliche Unterstützung zu danken. Gleichzeitig bitten wir um Vorschläge für den Familienwandertag im nächsten Jahr 2019, um noch zeitiger einen Termin bekanntgeben zu können, damit die Einplanung in den Gemeinschaften erleichtert wird.
F.S.

Klicken Sie hier um sich die Fotos anzuschauen: https://photos.app.goo.gl/WhLwKKo6hKDY4ufw5 Bilder(c) Kobelt&Hahmann

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Sachsen e.V.

Zum Seitenanfang