Jahresabschluss 2019

Der Vorstand unseres Landesverbandes Verband Wohneigentum Sachsen e.V. traf sich zum Jahresabschluss im Gasthaus "Zum Schwarzen Ross" in Leipzig.
Eingeladen waren auch die Partner unserer Vorstandsmitglieder.
Ein kurzes Revue passieren des zurückliegenden Jahres 2019 ergab, dass sich der Vorstand weiter entwickelt hat und sich durch die tatkräftige Unterstützung eines jeden Vorstandmitgliedes positiv weiter entwickeln konnte.
So konnten durch den Geschäftsführer Sfrd. Jens Hahmann Vereine aufgesucht und dort Ziele unseres Verbandes dargelegt werden.
Zahlreiche Vereine nutzten im Jahr 2019 die ständige Verfügbarkeit unserer Geschäftsstelle durch Sfrd. Frank Sagner und Sfrd. Jens Hahmann.

Durch Sfrd. Wolfram Heine, Ehrenvorsitzender unseres Verbandes wurde persönliche Unterstützung eines Vereines in Markkleeberg übernommen.

Insgesamt können wir eine positive Bilanz ziehen.
Kontakte wurden geknüpft mit Kommunal- und Landespolitikern, hier gebührt ein Dankeschön an Sfrd. Heiko Zeidler.

Ein Dank auch an unsere Sfrd. Joachim Steinhäuser, Christian Thinius und Heiko Zeidler, die nicht nur regional Ihre Vereine, sondern auch Ihre Regionalen Arbeitsgruppen verantwortungsvoll führen.
Besten Dank.
Hier möchten wir weit vorausschauend Anstrengungen unternehmen jüngere Mitglieder an die Aufgaben heranzuführen. Denn dies benötigt auch eine Menge Zeit.

Einhellig wurde festgestellt, dass besondere Aufmerksamkeit auf die Werbung von Mitgliedern durch alle Verbandsmitglieder in den nächsten Jahren zu erreichen ist.
Die Politik beweist uns immer wieder, nur ein starker Verband kann etwas erreichen.
Ein Flyer, erstellt durch Sfrd. und stellv. Landesverbandsvorsitzenden Bernd Stiegler soll ein Anfang an Unterstützung für unsere Mitglieder sein.

Weiter soll auch die Verbindung zu anderen Landesverbänden Verband Wohneigentum gehalten und gepflegt werden.

Der Landesverbandvorstand Verband Wohneigentum Sachsen e.V. wünsch all unseren Mitgliedern
ein besinnliches, frohes Weihnachtsfest im Kreise ihrer Lieben und einen Guten Rutsch ins 2020, viel Gesundheit und Schaffenskraft für die persönlichen Ziele, aber auch für die Stärkung unseres Landesverbandes Sachsen.

Vielen, Vielen Dank.