Sommerfest 80 Jahre Fortuna-Siedlung e.V. Leipzig

Sommerfest Thekla
80 Jahre FORTUNA Siedlung

Am Sonnabend, den 06.Juli, fand wieder unser (inzwischen) traditionelles Sommerfest statt. Gleichzeitig stand das Fest im Zeichen des 80-jährigen Bestehens unserer Siedlung. Das Wetter hätte nicht besser sein können. Das neue Festzelt des Siedlervereins „Fortunasiedlung e.V.“ und des „Bürgerverein Nordost“ kam prächtig auf dem Festplatz zur Geltung. Unter der Leitung von Sfrd. Falk Dossin (Vors. vom Bürgerverein NO) war das Fest sehr gut organisiert. Diesmal moderierte er wieder im Kilt des Highländervereins „Clan der Wilden Eber“, dessen Mitglied er ebenfalls ist. Überhaupt war das Festgelände von in mittelalterlichen Kostüme gekleideten Menschen dominiert. Es wurde musiziert, Ritterkämpfe wurden vorgeführt und allerlei Sprüche zum Besten gegeben. Die Highländer zeigten ihre Disziplinen wie Strohsack mit einer Mistgabel hochwerfen oder Baumstammwerfen. Alles wurde genau erklärt, und jeder der wollte konnte mitmachen. Für die ganz Kleinen war ebenfalls gesorgt, die Leiterin der Kinderbetreuung „Piratennest“, Frau Rößner, war mit ihrem Spielzeug vor Ort. Wir freuen uns übrigens, sie als neues Mitglied in unserem Siedlerverein begrüßen zu dürfen. Auch die etwas älteren Kinder waren gut mit Spielgeräten wie einer Kletterwand oder einem Ball, in dem man laufen konnte, versorgt. Büchsenwerfen oder Hüpfburg, vieles war möglich. Eine Ausstellung mit Bildern und Dokumenten aus der achtzigjährigen Geschichte unserer Siedlung war im Siedlerheim zu sehen. Für Speisen und Getränke war gesorgt. Die Bratwurst schmeckte vorzüglich. Mittelalter und Highländer waren beileibe nicht die einzigen Programmpunkte, die Kinder- und Mädchentanzgruppe „Alpha Sixty Nine“ zeigte mit Charme und Enthusiasmus ihr Können. Die Freiwillige Feuerwehr Plaußig löschte wieder einen Brand. Die Kameraden waren mit „Feuereifer“ dabei. Am Nachmittag hatte sich noch ein Gast vom Landesverband Wohneigentum Sachsen e.V. angemeldet. Der Sfrd. Lothar Pätz überreichte der Schatzmeisterin der Fortuna Siedlung, Sfrdn. Sieglinde Kuscher, einen Scheck und zeichnete den Sfrd. Klaus Hellwig für seine langjährige Tätigkeit im Siedlerverein Fortuna Siedlung mit der silbernen Ehrennadel des Landesverbandes aus. Am frühen Abend noch eine historische Feuershow, die dann nach Einbruch der Dunkelheit noch einmal gezeigt wurde. Ab 20.00 Uhr ging man dann zum „gemütlichen Teil“ der Veranstaltung über, das Duo „Wolffs Revier“ spielte zum Tanz auf. Ein kleines Feuerwerk rundete den schönen Abend erfolgreich ab.

K.H.
http://www.siedlerbund.de...pzig/on64023