Wir stellen uns vor

Unsere Gemeinschaft besteht seit dem 01.03.1956

Gründungsmitglieder

Karl Ipp †
Hedy Rutkiewicz
Kurt Schweizer †
Martin Notta †
August Rippl †
Maria Riegger †
Gerhard Würfel †

Lange bevor unsere Gemeinschaft in Immendingen gegründet wurde, war es Karl Ipp, der, bedingt durch seinen Beruf, buchstäblich von Haus zu Haus unterwegs war und dabei die Sorgen und Nöte der Häuslesbauer kennenlernte. Damals gab es viele Heimkehrer, aber auch viele Flüchtlinge und Heimatvertriebene, die sich danach sehnten, ein eigenes Haus zu haben.
Unermüdlich versuchte Karl Ipp zu helfen, und oft genug gelang ihm dies auch. Aus diesem immer unfangreicheren Hobby wuchs in Karl Ipp die Idee, in Immendingen eine Gemeinschaft ins Leben zu rufen, die diese Aufgaben auf Vereinsebene übernehmen könnte.Er suchte und fand 1956 mit Hedy Rutkiewicz und Kurt Schweizer zwei Gründungsmitglieder, die Immendinger Siedergemeinschaft war geboren und schloss sich denn auch gleich dem "Dachverband", dem Deutschen Siedlerbund an.Unermüdlich wurden Mitglieder geworben und dank der guten Vorarbeit von Karl Ipp auch gefunden. Nahezu 25 Jahre führte er diese Gemeinschaft vorbildlich. Nach seinem Abtritt aus der Vorstandschaft übernahmen kurzfristig zwei Kollegen die Gemeinschaftsführung, ehe 1982 Hedy Rutkiewicz zur Gemeinschaftsleiterin gewählt wurde. Zu Beginn ihrer Vorstandsarbeit sorgt sie zuerst einmal dafür, dass der Name Siedlergemeinschaft geändert wurde. Siedler, wie zu Beginn unseres Bestehens, gab es ja eigentlich nicht mehr und so wurden daraus mit Einverständnis des Deutschen Siedlerbundes, die Eigenheimer und Siedler Immendingen. Mit ihren zahlreichen Aktivitäten, Hedy Rutkiewicz wird nie müde, die Vorzüge dieser Organisation zu preisen, überzeugte sie schon so manchen Unentschlossenen-wohlgemerkt, noch keiner hat es bisher bereut, hier Mitglied zu sein.Waren es 1986 91 Mitglieder, so war das erklärte Ziel unserer Leiterin, bald die 100 voll zu haben. 1996 waren es stolze 153 Mitglieder und alle kommen in den Genuss der vielfachen Siedlerbundleistungen und der zahlreichen Aktivitäten von Hedy. Unter anderem übernimmt sie auch Sammelbestellungen für Heizöl und hat den Kopf noch frei, gesellige Unternehmungen zu organisieren und auszurichten.

Zum 01.01.2020 hat unsere Gemeinschaft 171 Mitglieder.