InfoDer Kreis Rastatt im Überblick

Stadtwappen Rastatt
© Stadt Rastatt
Kreis Rastatt mit der gleichnamigen Kreisstadt befindet sich im Westen Baden-Württembergs im Regierungsbezirk Karlsruhe. Seine Westgrenze wird durch den Rhein gebildet und ist zugleich Staatsgrenze der Bundesrepublik Deutschland zu Frankreich. Im Norden grenzt der Kreis an den rheinland-pfälzischen Kreis Germersheim, in seiner Mitte liegt die kreisfreie Stadt Baden-Baden.
Insgesamt leben 231.018 Einwohner im Kreis Rastatt.
Das Kfz-Kennzeichen des Kreises lautet RA.
Die Landschaft des Kreises lädt besonders durch ihren Abwechslungsreichtum zwischen dem Rheintal mit seiner dichten Besiedlung und den Höhen des Schwarzwaldes ein. Auch das benachbarte Elsass bietet Möglichkeiten zu interessanten Ausflügen. Über die entsprechende Verkehrsanbindung braucht man sich dabei keine Gedanken zu machen: Entlang der Rheinschiene verläuft die Bundesautobahn A 5 (Basel-Karlsruhe) und die Bahnstrecke, die für eine gute Erreichbarkeit sorgen.
Diesen Vorteil nutzen auch die namhaften Unternehmen, die sich im Kreis Rastatt angesiedelt haben, wie z.B. die Daimer AG, die in ihrem Werk in Rastatt die
"A-Klasse" produziert oder die Maquet GmbH (Getinge Group) aus dem Bereich der Medzintechnik. Von großer Bedeutung für die Wirtschaft des Kreises ist natürlich auch die enge Verflechtung mit der Stadt Baden-Baden, die sich nicht nur als
Kur- und Fremdenverkehrszentrum sondern auch als Medienstandort (SWR) und als Kongress- und Festspielstadt bekannt ist.
Die Nachbarkreise des Kreises Rastatt sind: die kreisfreie Stadt Baden-Baden, der Kreis Calw, der Kreis Freudenstadt, der Kreis Karlsruhe und der Ortenaukreis.


Ansichten aus Rastatt und Umgebung


Aus der Vogelperspektive  

Residenzschloss in Rastatt
Residenzschloß in Rastatt   © Stadt Rastatt

Rathaus  

Marktplatz  

Rossihaus  

Museumstor
Museumstor   © Stadt Rastatt

Schloß Favorite (in Förch)  

Seil-Fähre (in Plittersdorf)  

Bilder entnommen aus "www.meinestadt.de/rastatt/bilder/"