Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

Seiteninhalt

25. Partnerschaftstreffen SG Dröschede und SV Pirna

25.Partnerschaftstreffen zwischen der Siedlergemeinschaft Dröschede und dem Siedlerverein Pirna vom 22. - 25. September 2016 in Dröschede / Iserlohn

Die im vergangenen Jahr beim Besuch in Pirna ausgesprochene Einladung unserer Freunde aus Dröschede wurde im September umgesetzt.
Bei bestem Wetter und flüssigem Verkehr auf den Straßen erreichten wir bestens gelaunt Iserlohn. Zuvor wurde noch im Bus das von Siedlerfreund Henning Hübener geschriebene Lied zum Jubiläum geprobt, damit wir uns zur Aufführung nicht blamieren. Die herzliche Begrüßung fand am vereinbarten Treffpunkt statt. Danach ging es erst einmal zu den Gastfamilien, wo die wichtigsten Neuigkeiten ausgetauscht wurden. Abends war Begrüßungsabend im Gasthof "Potthof" angesagt. Die obligatorischen Begrüßungsworte wurden ausgetauscht und natürlich für das kommende Jahr eine Einladung nach Pirna ausgesprochen. Selbstverständlich stand das "silberne" Jubiläum im Mittelpunkt. Die Unterstützungen des Verbandes Wohneigentum Sachsen und der Stadt Pirna wurden übergeben und fanden großen Beifall.
Nach einem leckeren Essen konnten die Pirnaer ihr Festprogramm aufführen. Zunächst wurde erwähntes Lied von Henning "uraufgeführt", immerhin 9 Strophen. Anschließend flimmerte die von Siedlerfreund Andreas Wellesen zusammengestellte DVD über die Leinwand. Die letzten Jahre unserer Partnerschaft wurden zur Begeisterung des Publikums vorgeführt. Viele Erinnerungen konnten aufgefrischt werden. In gemütlicher Runde ging der Abend zu Ende.
Am Freitag fuhren wir mit dem Bus ins Sauerland. Durch beschauliche Landschaften führte uns der Weg zur Möhnetalsperre, wo eine ausgiebige Rast möglich war. Viele machten sich über die Geschichte der Sperre vertraut und unternahmen auch eine kleine Rundfahrt mit dem Schiff. Danach ging die Fahrt weiter nach Soest. Drei Stadtführer zeigten uns bei einem Rundgang die Besonderheiten der Stadt. Mit viel Spaß wurden auch bekannte Redewendungen und deren Herkunft erläutert. Der anschließende Erfahrungsaustausch fand in der historischen Gaststätte "Zur Zwiebel" statt, natürlich bei Speis und Trank. Bereits bei Dunkelheit erfolgte die Heimfahrt nach Iserlohn und ein erlebnisreicher Tag ging zu Ende.
Der Sonnabend war zunächst für individuelle Ausflüge mit den Gasteltern reserviert. Die unterschiedlichsten Ziele wurden aufgesucht. Abends stand der traditionelle Festabend bei "Potthof" auf dem Programm. Nach dem tollen Buffet kamen unsere Freunde zum Zug. Walter Merda und seine Crew hatten natürlich den Konter auf unseren Gesangsvortrag parat. Mit sehr viel Spaß wurde eine Kombination aus Lied, Kommentation und Bildpräsentation dargeboten. Ein prima Erlebnis!
Zum Ende schwangen wir sogar das Tanzbein. Aber auch alles Schöne hat ein Ende und am Sonntagvormittag wurde die Heimreise ohne Probleme angetreten.
Wieder wurden viele Gespräche geführt, Erfahrungen ausgetauscht und ein Stück schöne Heimat kennengelernt.

25.Partnerschaftstreffen des SG Dröschede und SV Pirna

  • Bild 1 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius

  • Bild 2 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius

  • Bild 3 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius

  • Bild 4 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius

  • Bild 5 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius

  • Bild 6 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius

  • Bild 7 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius

  • Bild 8 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius

  • Bild 9 von 9

    Foto: © Hans Winter, Christian Thinius



Bilder: Hans Winter, Christian Thinius

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Sachsen e.V.

Zum Seitenanfang