Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

Zusätzliche Informationen

Örtliche Gemeinschaften
Vergünstigter Einkauf und Beratung für die Mitglieder im Verband Wohneigentum Sachsen auf den Seiten der Örtlichen Gemeinschaften.

Bundeswettbewerb "Wohneigentum-heute für morgen"
Mariental-Gudrun- Siedlung stellt sich zur Wahl

Kinder und Jugendferienlager
Termin vom LV Bayern: Bitte vormerken!

FuG Shop geschlossen!Bundesverband

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Leistungen

a


Hinweise zur Rechtsberatung


Sie sind Eigentümer eines Hauses mit Garten?
Dann ist der Verband Wohneigentum genau der richtige Partner für Sie!

Haus und Familie brauchen einen starken Partner!

DIESER PARTNER SIND WIR,
DER VERBAND WOHNEIGENTUM SACHSEN E.V.

Wir sind einer der 16 Landesverbände
des VERBANDES WOHNEIGENTUM,
der bundesweit 360.000 Mitglieder hat
und vertreten über 7.000 Mitglieder in Sachsen.

Grundsätzliche Aufgaben des Landesverbandes
Vertretung der Interessen der Mitgliedsvereine bzgl. des Haus- und Wohneigentums bzw. der Erholungsgrundstücke gegenüber den Behörden, Ämtern und Institutionen zur Realisierung des Credos des Landesverbandes: Schutz, Erhalt und Förderung selbstgenutzten Wohneigentums
Initiative zum Bau von Siedlungen in Gruppenselbsthilfe bzw. Vermittlung von vertraglich verbundenen Bauträgern zu günstigen Konditionen für Mitglieder in Sachsen

Einflussnahme auf die Landesgesetzgebung im Freistaat Sachsen und, durch die Mitgliedschaft im Verband Wohneigentum e.V., auch auf die Bundesgesetzgebung

Persönliche Beratung in allen Dingen, die Haus und Grundstück betreffen

Leistungen des Landesverbandes über den Mitgliedsbeitrag

Haftpflichtversicherung der RheinLand Versicherungs-AG:
Hierzu gehört die Vereins-Haftpflichtversicherung für alle im Landesverband untergliederten regionalen Arbeitsgruppen mit ihren angeschlossenen Siedlervereinen und -gemeinschaften (einschließlich der persönlichen Haftpflicht der Vorstandsmitglieder und der von ihnen beauftragten Personen), die Veranstaltungs-Haftpflichtversicherung für Veranstaltungen aller Art, die die Vereine und örtlichen Gemeinschaften ausrichten oder durchführen (Versicherungsschutz beträgt pauschal für Personen- und Sachschäden 3.000.000,- €) und die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung für alle Mitglieder der Vereine und Gemeinschaften sowie alle Einzelmitglieder, die dem Landesverband angehören (Deckungssumme z.Zt. 3.000.000,- € bei Personen- und Sachschäden). Zusätzlich enthalten ist für unsere Mitglieder die Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 600.000,- €.

Gruppenunfallversicherung der ERGO-Versicherung für die Vorstände der Mitgliedsvereine. Die Versicherung gilt für je vier Vorstandsmitglieder ohne namentliche und funktionelle Nennung. Die Versicherung umfasst alle Unfälle, von denen die einzelnen Personen betroffen werden (z.B. bei Teilnahme an Sitzungen, Versammlungen im Auftrag des Vereins, beim Kassieren von Beiträgen usw.). Unfälle auf den direkten Wegen zu und von örtlich durchgeführten Veranstaltungen, die im Auftrag des Vereins unternommen werden, sind eingeschlossen.

Rechtsschutzversicherung der ARAG für Konflikte, die sich auf Haus und Grundstück beziehen (wie Streitigkeiten mit Kommunen wegen Anliegerbeiträgen/-Kommunalabgaben, Steuerrechtsschutz für gerichtliche Auseinandersetzungen). Im Schadensfall zahlt die ARAG bis zu 500.000,- EUR je Rechtsschutzfall für Vorschüsse und Kosten des eigenen Rechtsanwaltes bzw. die Vergütung eines Angehörigen der steuerberatenden Berufe, Gerichtskosten einschl. Gebühren für Zeugen und Sachverständige, gegnerische Gerichts- und Rechtsanwaltskosten bei gerichtlicher Anordnung.
Die vom Mitglied zu tragende Selbstbeteiligung beträgt mindestens 300,- EUR.

Gemäß unserer Ordnung über Verbraucherberatung erfolgen dem Bedarf entsprechend Rechtsberatungen in der Geschäftsstelle des Landesverbandes bzw. in den vertraglich verbundenen Anwaltskanzleien, Garten- und Baufachberatung durch vom Landesverband bestellte Fachleute. Die Inanspruchnahme der kostenlosen Verbraucherberatung setzt voraus, dass die Mitgliedschaft im Landesverband mindestens 6 Monate besteht und die Beitragszahlung keinen Rückstand von mehr als 3 Monaten aufweist.

Bezug der Monatszeitschrift "Familienheim und Garten" mit den Landesseiten Sachsens, wo Wichtiges bekannt gegeben und über Wissenswertes informiert wird.

Darüber hinaus können durch die Mitglieder günstige Konditionen der RheinLand-Versicherungs-AG für weitere private Versicherungen in Anspruch genommen werden. Zudem sind auch die günstigen Angebote der ERGO-Versicherung zur Unfall-/Sterbegeldvorsorge und zur Pflegerenten-Risiko-Versicherung zu nennen.


Landeswettbewerbe in unterschiedlichen Kategorien und evtl. Teilnahme an Bundeswettbewerben

Weitere Leistungen und Angebote des Landesverbandes
Bereitstellung eines Internet-Redaktionssystems für die Siedlergemeinschaften über den Landesverband mit der Möglichkeit, einen eigenen Internet-Auftritt zu erstellen.

Serviceleistungen - u. a. auch beim Vereinsvorsitzenden zu erfragen - Sonderkonditionen bei Baumärkten, Total-Heizöllieferung und Bezug anderer Energiearten (territorial eingeschränkt), Bau von Kleinkläranlagen der Firma Busse IS, Neuwagen-Großabnehmerkonditionen bei CarFleet24 u.a. wie Sonderkonditionen bei vertraglich gebundener Anwälte, sowie Beratung und Schulung der Vereine und Gemeinschaften.

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Sachsen e.V.

Zum Seitenanfang