Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

Seiteninhalt

Strategietag 2017

Strategietag des Verbandes Wohneigentum Sachsen e.V. 2017
a
Samstag den 25.03 2017 lud der Verband Wohneigentum Sachsen zum Strategietag 2017 ins Vereinsheim Fortuna Siedlung in Leipzig ein.

Zahlreiche interessierte Vereine nahmen an der Tagung teil.

Die Tagung stand unter drei Themen.
1. Mitgliederwerbung
2. Schulungen
3. Veränderungen in unserer Satzung

Die Begrüßung der Gäste und Teilnehmer übernahm unser Landesvorsitzenden Sfrd. Dr. Wolfram Heine.

Die Begrüßung der Gäste und Teilnehmer übernahm unser Landesvorsitzenden <strong>Sfrd. Dr. Wolfram Heine</strong>.

Die Begrüßung der Gäste und Teilnehmer übernahm unser Landesvorsitzenden Sfrd. Dr. Wolfram Heine. © KH


Der erste Vortrag Referent Sfrd. Klaus Kobelt gab den Anwesenden Hinweise und Vorschläge zur Mitgliederwerbung für unseren Landesverband.

Sfrd. Klaus Kobelt referiert über die Mitgliederwerbung im Landesverband.

Sfrd. Klaus Kobelt referiert über die Mitgliederwerbung im Landesverband. © KH

Die Aussagen basierten zu einem großen Teil auf den Erfahrungen und Vorschläge aus den Landesverbänden Baden Württemberg und zum Teil aus Bayern.
Hier gebührt ein besonderer Dank Sfrdn. Petra Oßwald aus Baden Württemberg.

Im Anschluss referierte unser Landesvorsitzender Sfrd. Dr. Wolfram Heine über die Notwendigkeit, aber vor allem über die Möglichkeit der Schulung unserer Mitglieder.
Dabei spielte vor allem die Akademie innerhalb des Landesverbandes NRW eine große Rolle. Sfrd. Dr. Heine stellte die Schulungspläne vor und warb um entsprechende Teilnahme.
Weiter wurde auch die Schulung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Sachsen dargestellt.

Kurz vor der Mittagspause erläuterte der uns in Vereinsfragen betreuende Rechtsanwalt Herr Hendrik Pusch die notwendigen Veränderungen unserer neuen Satzung.
Hier gab es durch unsere Mitglieder eine rege Mitarbeit durch Fragestellungen und Vorschläge.

Nach der Mittagspause wurden zwei Arbeitsgruppen gebildet.

In diesen Arbeitsgruppen wurde unter Sfrd. Dr. Manfred Hartung die mögliche Vorgehensweise bezüglich der Mitgliederschulungen diskutiert.
In der Zweiten Arbeitsgruppe diskutierten unsere Mitglieder unter Leitung unseres Sfrd. Klaus Kobelt über die Mitgliederwerbung.

Es konnte festgestellt werden, dass in beiden Arbeitsgruppen unter einer sehr hohen Disziplin aber auch sehr positiven regen Beteiligung Anregungen und Vorschläge unterbreitet worden. Es wurden zwei Kompetenzteams gebildet.

Unser Landesverband strebt nun eine kontinuierliche Arbeit in den jeweiligen Kompetenzteams für die Zukunft an.
Dabei soll jedes Mitglied erkennen die Wichtigkeit der Werbung von neuen Mitgliedern, aber auch die Qualifizierung unserer Mitglieder über die Schulungsprogramme des Landesverbandes NRW.

Für die hohe Mitgliederteilnahme an unserer Strategietagung 2017 und die sich dann entwickelnde Teilnahme an den Diskussionen ein herzliches Dankeschön an alle Anwesenden.

Rege Teilnahme durch die Vereine bei unserem Strategietag 2017.

Rege Teilnahme durch die Vereine bei unserem Strategietag 2017. © KH


Nicht zuletzt ein Dankeschön an die Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle für die gute organisatorische Arbeit in Vorbereitung und Durchführung dieser Tagung.

Der Landesvorstand schätzt ein, dass die seit einigen Monaten kontinuierliche Arbeit im Landesverband durch unsere Mitglieder ein neues Klima der Zusammenarbeit und des Zusammenhaltes unseres Verbandes entsteht, auf das wir alle Stolz sein sollten.

Klaus Kobelt

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Sachsen e.V.

Zum Seitenanfang