Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

... für alle, die bauen, modernisieren und wohnen

Seiteninhalt

Infos zu Kleinkläranlagen

Das BDZ Leipzig informiert objektiv über die Möglichkeiten der dezentralen Abwasserentsorgung

Gemäß EU-Rahmenrichtlinie müssen alle Betreiber von dezentralen Abwasseranlagen Ihre Systeme bis spätestens 31.12.2015 auf den nun gültigen Stand der Technik nachgerüstet haben. Die Kommunen und Zweckverbände überwachen diese Umrüstung auf vollbiologische Anlagen und informieren die Bürger darüber, welche individuelle Anforderungen an die Reinigungsleistung von Kleinkläranlagen in der jeweiligen Region gefordert sind, um den nachhaltigen Gewässerschutz sicher zu stellen.

Welche Technologien zur Erfüllung dieser Aufgabe zur Verfügung stehen, darüber informiert objektiv und praxisbezogen das BDZ in Leipzig.
Das BDZ Bildungs- und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung e.V. ist eine Initiative zur Förderung der dezentralen Abwasserbehandlung, das Fachkräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik vereint. Es zeigt interessierten Bürgern sowie Vertretern von Behörden und Verbänden das breite Spektrum der verschiedenen, durch das Deutsche Institut für Bautechnik zugelassenen Technologien von Kleinkläranlagen und deren technische Umsetzung

Fünfzehn vollbiologische, in den Abwasserkreislauf der Region integrierte Kleinkläranlagen verschiedener Technologien sowie sechs Kleinkläranlagen in Trockenaufstellung können auf dem Demonstrationsfeld des BDZ in Leipzig-Leutzsch besichtigt werden.

Kontakt:
An der Luppe 2 • 04178 Leipzig • Deutschland
Tel: +49 (0)341 / 44 22 979 • Fax: +49 (0)341 / 44 21 748
E-Mail: info@bdz-abwasser.de • Web: www.bdz-abwasser.de

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Sachsen e.V.

Zum Seitenanfang