Startseite

Willkommen bei der Siedlergemeinschaft Laar aus Werne in Westfalen.



Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie gerne.
Haben Sie Fragen, schicken Sie uns eine E-Mail an
sg.laar@gmx.de


NEUES VON DER SIEDLERGEMEINSCHAFT LAAR.
.
.
Jederzeit täglich gut informiert sein mit dem Onlinemagazin "Werne-Plus".
Werne-Plus
© Werne-Plus
.
Sie können es unter www.werne-plus.de/ lesen oder unter der Rubrik "Links und Downloads" unsere Lokalzeitungen.
.
.
.
Pixabay
© Pixabay
.
.
Stoppt den Krieg !.
.
SG Laar
© SG Laar

.
,
SG Laar
© SG Laar
.
Schulz
© Schulz
.
27 Laarsiedler, die Hälfte Wanderer (hier im Bild), die andere Hälfte waren Autofahrer, unternahmen am Sonntagnachmittag die traditionelle Maiwanderung. Es ging durchs Bellingholz zu Wittenbrinkshof, wo Kaffee und leckerer Kuchen lockten. Weitere Fotos siehe unter Fotoarchiv 2022.
.
.
.
.
Checkliste Grundsteuererklärung 2022
Wir beantworten die häufigsten Fragen.
.
Hauseigentümer müssen in diesem Jahr eine neue "Steuererklärung" abgeben. Denn für die Berechnung der Grundsteuer müssen künftig aktuelle Grundstückswerte ermittelt werden. Wir klären die wichtigsten Fragen zu dieser Grundsteuererklärung und haben für Sie eine Checkliste zum Download vorbereitet.
.
Verband Wohneigentum NRW
© Verband Wohneigentum NRW


.
.
Bei vielen Bürgerinnen und Bürgern flatterte zu Beginn des Jahres der alljährliche Grundsteuerbescheid in den Briefkasten. Neu dabei war ein Merkblatt des NRW-Finanzministeriums, das ankündigt: In diesem Jahr müssen Wohneigentümer in Sachen Grundsteuer zum ersten Mal selbst tätig werden und eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts abgeben. Denn für die Reform der Grundsteuer werden alle Immobilien und Grundstücke in Deutschland zum ersten Mal seit 1964 wieder neu bewertet. Angewendet wird der aktualisierte Wert aber erst im Jahr 2025.

Übrigens: Der Verband Wohneigentum NRW setzt sich dafür ein, dass auch Ihre Stadt die Grundsteuer-Hebesätze anpasst, damit es nach der Reform im Jahr 2025 nicht noch teurer wird.
.
Unsere Checkliste zum Download
Hier können Sie unsere Checkliste mit den wichtigsten Infos zur Grundsteuererklärung downloaden.
.
.
.



https://www.wohneigentum....laerung-2022
.
.
.
.
NRW-Landtag kippt Beitragspflicht für Straßenausbau.
.
Werne. Die Straßenausbaubeiträge für Bürger/innen in NRW werden fallen. Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat am 24. März 2022 einen Antrag der Regierungskoalition von CDU und FDP angenommen, die Bürger/innen von der Beitragspflicht zum Straßenausbau zu befreien.

Das teilt die NRW-Ministerin und CDU-Landtagskandidatin im Wahlkreis Unna II (Lünen, Selm und Werne), Ina Scharrenbach, mit. Nun könne die Landesförderrichtlinie geändert und mit den Städten und Gemeinden das weitere Verfahren zur Umsetzung besprochen werden. Die künftige Gewährung möglicher Bewilligungen werde dabei an ein zum 1. Januar 2022 bestehendes Straßen- und Wegekonzept geknüpft, heißt es in der Mitteilung. Zugleich profitierten auch jene Beitragspflichtigen, die bereits durch das landeseigene Förderprogramm von 2020 um die Hälfte der zu zahlenden Ausbaubeiträge entlastet worden seien.
Hintergrund: Zum 1. Januar 2020 hatte die NRW-Koalition das bis dato 51 Jahre alte Kommunalabgabengesetz entscheidend geändert: Neben einer frühzeitigen und verbindlichen Informationspflicht der Städte und Gemeinden über geplante Straßenausbauvorhaben oder Unterhaltungsmaßnahmen sei ein voraussetzungsloser Anspruch auf Ratenzahlung, eine deutliche Absenkung des Zinssatzes im Falle von Stundungen, Härtefallregelungen sowie Regelungen für Entlastungen bei bestimmten Grundstücken geschaffen worden, erläutert dazu Ina Scharrenbach.

Werne und Selm hätten von dem Landesförderprogramm bisher noch keinen Gebrauch gemacht. Anders in der Stadt Lünen. Hier seien Eigentümer von 280 Grundstücken bisher mit rund 58.000 Euro entlastet worden.

In dem landeseigenen Förderprogramm zur Entlastung der Grundstückseigner stünden jährlich 65 Millionen Euro zur Verfügung, beziffert Scharrenbach den Förderumfang. Nach anderthalb Jahren Programmlaufzeit seien 11,1 Millionen Euro abgerufen worden. Eigentümer von rund 5.000 Grundstücken in NRW seien um die Hälfte der zu zahlenden Straßenausbaubeiträge entlastet worden. Zur Planungssicherheit für Städten und Gemeinden wolle die Landesregierung bis zum 30. Juni 2022 ein Konzept vorlegen, wie die Verpflichtung zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen aufgegeben werden könne.
.
.
Aus Werne-Plus.de
.
.
.
.
Sonntagskurier
© Sonntagskurier
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.
.
.
Wikipedia.de
© Wikipedia.de
Auf Anregung eines Siedlernachbarn unserer Gemeinschaft gab es im letzten Jahr ein Treffen in der Stadtverwaltung mit zwei betroffenen Nachbarn, unserem Bezirksbeamten Detlef Ostermann, einem Vertreter der Stadt und unserem Vorsitzenden Ewald Schulz. Es ging dabei um die Regelung des Straßenverkehr, sprich Geschwindigkeit, im Bereich der Vincke- und der Walczer Straße. Es wurde die Vereinbarung getroffen, das Verkehrsaufkommen und die Geschwindigkeiten zu überprüfen und zu messen. Wir werden die Sache beobachten und über einen neuen Sachstand im Januar berichten.
Update 30.10.2021: Nach Rücksprache mit der Stadt sollen in Kürze, wenn das Wetter es zulässt, Fahrbahnmarkierungen zur Verkehrsberuhigung aufgetragen werden. Danach werden auch Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. Leider ist bis heute nichts passiert seiten der Stadt !!!
Update 30.04.2022 Jetzt ist endlich was passiert. Durch das hervorragende Engagement einiger Nachbarn wurden jetzt Piktogramme aufgetragen.
.
Werne-Plus
© Werne-Plus
Werne-Plus
© Werne-Plus
Werne-Plus
© Werne-Plus
.
Aus Werne-Plus vom 2.05.2022
.
.
.
Liebe Mitglieder,
stärken und unterstützen Sie auch weiterhin unsere heimische Wirtschaft und ihre Firmen !
.
Sonntagskurier.de
© Sonntagskurier.de
.
Liebe Mitglieder,
schützen Sie sich auch weiterhin und andere und beachten Sie auch weiterhin die folgenden Sicherheitsmaßnahmen !
.
SG Laar
© SG Laar
.
Sonntagskurier.de
© Sonntagskurier.de
.
.
.
Sonntagskurier.de
© Sonntagskurier.de
.
.
.
SG Laar
© SG Laar

.
Der Gesamtvorstand 2020/2022.
.
.
.
T E R M I N E 2022
.
.
.
.
.
Samstag, 11.06.2022 Nachbarschaftsfest aus Anlass des 40-jährigen Bestehens der SG Laar
.
Samstag, 3.09.2022 Radtour zu Mutter Stuff ab 14 Uhr Jütlandstraße
.
Sonntag, 11.12.2022 Nikolausfeier 15 Uhr Hotel 12 Bäume
.
Eine Busfahrt ist geplant, aber noch nicht terminiert
.