Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum Landesverband Bayern e.V.

Zusätzliche Informationen

Vizepräsident verstorben

Gerhard Stark

© St.Zrenner

Nürnberg/Weiden(sz).Eine traurige Nachricht ereilte unseren Verband am zurückliegenden Wochenende:
Der langjährige Vizepräsident des Landesverbandes Bayern und Vorsitzende des Bezirksverbandes Mittelfranken, Gerhard Stark, ist tot. Er hat den Kampf gegen eine schwere Krankheit am Wochenende verloren. Gerhard Stark wird am Freitag, den 24.11.17 um 12:30 Uhr auf dem Reichelsdorfer Friedhof in Nürnberg, Reichelsdorfer Hauptstraße 53, zu Grabe getragen.



Neuer Info-Service

Eigene Homepage unseres Versicherungspartners RheinLandVersicherungen nur für Mitglieder: www.unserepartner-ihrevorteile.de/

Verband Wohneigentum Mitte-Süd ("Südschiene") in Facebook

Die "Südschiene" ist unter Verband Wohneigentum Mitte-Süd als informeller Zusammenschluss jetzt auch in Facebook vertreten. Zur "Südschiene" gehören die Landesverbände Baden-Württemberg, Bayern , Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Mit dem Facebook-Auftritt wird der Verband Wohneigentum einer breiten Öffentlichkeit bekannter gemacht. Ein weiteres Ziel ist die Mitglieder-bindung durch Publizierung von aktuellen Verbands- und Verbraucherinformationen rund um das Wohneigentum. In absehbarer Zeit ist geplant, die Informationen zusätzlich über eine App für Smartphonenutzer bereit-zustellen. Schauen Sie mal rein:
www.facebook.com/Verbraucherschutzorganisation

2016 neuer Besucherrekord

Weiden. Waren es 2014 noch knapp 91.000 Menschen, die diese Homepage unseres Landesverbandes besucht hatten und 2015 ca. 120.000, so können wir - nicht ohne Stolz - berichten, dass 2016 mit über 154.000 Besuchern einer neuer Rekord erreicht wurde.

Was ist zu beachten bei

Feuer, Rauch und Blitzschlag.pdf (302.4 KB, PDF-Datei)

Eine Information des Bauherrenschutzbundes

Sanieren im Bestand

Wer sich über Möglichkeiten energetischer Sanierung von Bestandsimmobilien sowie Finanzierung und mögliche Förderungen informieren und den Mitgliedern Tipps geben möchte, wird fündig auf:
www.die-hauswende.de
Die Website wird von der dena (Deutsch Energie-Agentur GmbH) zur Verfügung gestellt, die von den Bundesministerium Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und vom Bundesministerium Wirtschaft und Energie gefördert wird.

Für alle, die gern garteln

Ehrenzeichen 2009.pdf (66.6 KB, PDF-Datei)

Anträge sollen bis spätestens sechs Wochen vor dem geplanten Verleihungstermin zur Genehmigung vorliegen.

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Verbands-Stenogramm: Wir über unsEine Kurzbeschreibung des Verbandes

Verbandsname: Verband Wohneigentum

Landesverband Bayern e.V.

LV Satzung 2015.pdf (112.9 KB, PDF-Datei)

Satzung des Landesverbandes Bayern e.V., aktualisiert beim Landesverbandstag 2015


Gründung des Landesverbandes des Bayerischer Siedlerbundes (Name bis 2007) 1947 in Regensburg
Untergeordnete Strukturen (Gemeinschaften, Kreis- und Stadtverbände) bereits vor dem II.WK

Organisationsform / Gliederung:

Landesverband - Landesgeschäftsstelle in Weiden
7 Bezirksverbände mit Bezirksgeschäftsstellen
Kreis-/Stadtverbände
Siedlergemeinschaften (Ortsvereine)
Verbandsführung:
Ehrenamtlich durch ein Präsidium
Amtierender Präsident: Siegmund Schauer, Bamberg
Gesamtmitgliederzahl: ca.85.500 (Stand II/2013)
Mitglied: Das klassische Mitglied des Verbandes ist Besitzer eines Ein- oder Zweifamilienhauses mit Garten

Verbandsziele und Verbandsaufgaben:

• Schutz des Wohneigentums
(durch Rechtsschutz,Rechtsberatung und Versicherungen, die im Jahresmitgliedsbeitrag bereits enthalten sind)
• Rechtsberatung rund um Haus und Garten
• Ideelle Förderung des Wohneigentumgedankens
• Forum für Bauwillige
• Sprachrohr der Haus- und Gartenbesitzer gegenüber Land, Städten und Gemeinden
• Natur- und Umweltschutz an der Basis - Stichwort „Naturnaher Hausgarten“
• Bereitstellung von Referenten aus den Bereichen Garten, Umwelt und Energie, Steuern, Nachbarrecht.
• Arbeitskreise „Verbandspolitik“ und „Gartenfachberater“
• Verleih von Gartengeräten in den Siedlergemeinschaften
• Bereitstellung Verbandszeitschrift
• Wettbewerbe
• Eigene Jugendorganisation
• Aktives Vereinsleben
• Anlegen und Unterhaltung/Betreuung von Kinderspielplätzen

Sonstiges:

  • Inhaber der Umweltmedaille 1998 der Bayerischen Staatsregierungwww.bayern.de

  • Inhaber der Ehrenurkunde und -Medaille der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft (DGG)http://www.dgg1822.de für 50jährige Mitgliedschaft

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Landesverband Bayern e.V.

Zum Seitenanfang