Herzlich Willkommen bei der Siedler-Gemeinschaft Müschede e.V.!

Trotz Corona: SIEDLERFAHRT zur Landesgartenschau 2020 nach Kamp-Lintfort zum Sonderpreis!!!


Liebe Mitglieder der Siedler-Gemeinschaft Müschede,

trotz Corona wollen wir - natürlich unter Einhaltung aller geltenden Schutz- und Hygienevorschriften - auch in 2020 wieder eine SIEDLERFAHRT durchführen.

Am Samstag, dem 26.09.2020 geht es mit dem Bus zur Landesgartenschau nach Kamp-Lintfort. Die Fahrt beinhaltet umfangreiche Inklusivleistungen und wird wieder zu einem sensationell günstigen Preis angeboten. Durch Zuschüsse können wir unseren Mitgliedern und Gästen diese Fahrt für nur 22 €/Erwachsene und 10 €/Kinder (bis 17 Jahre) anbieten.

Folgender Ablauf ist vorgesehen bzw. folgende Leistungen sind enthalten (Änderungen im Ablauf vorbehalten):
• Abfahrt um 07:30 Uhr ab Schützenhalle
• Ca. 10.00 Uhr Ankunft, anschl. Führung über das LAGA-Gelände (inklusive!)
• Ca. 13.00 Uhr Themenführung (Thema noch offen; inklusive)
• Ca. 19.30 Uhr Rückkehr in Müschede

Verbindliche Anmeldungen nimmt ab sofort, jedoch spätestens bis zum 31.07.2020, jeweils von 16.00 bis 19.00 Uhr, der Vorsitzende Thomas Stodt unter der Ruf-Nr. 02932 / 36530 entgegen.
Für Rückfragen zur Fahrt selber steht Christian Keil werktags von 17.00 bis 19.00 Uhr unter der Ruf-Nr. 0179 / 4318253 zur Verfügung.

Der entsprechende Teilnehmerbeitrag muss unmittelbar nach der Anmeldung auf das Konto der SGM überwiesen werden (IBAN: DE 34 4666 0022 0606 1103 00, BIC: GENODEM1NEH (Volksbank Sauerland), Kennwort: Siedlerfahrt 2020). Da die Anzahl der Mitfahrerinnen und Mitfahrer begrenzt ist, ist die Reihenfolge des Zahlungseinganges maßgeblich (Bitte Einzahlungsbeleg aufbewahren!).

Wir weisen darauf hin, dass während der Busfahrt pandemiebedingt ggf. ein Mund-und Nasenschutz getragen werden muss. Bitte bringen Sie Ihren persönlichen Schutz daher mit.
Auch in allen geschlossenen Gebäuden auf dem LAGA-Gelände besteht derzeit Maskenpflicht.

Weitere Infos unter https://www.kamp-lintfort2020.de/.

Wir freuen uns auf eine schöne SIEDLERFAHRT 2020!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Vorstand der Siedler-Gemeinschaft Müschede e. V.

Auch Müscheder Siedlerfest fällt dem Corona-Virus zum Opfer

Eigentlich sollte am Samstag, 06. Juni 2020 auf dem Müscheder Dorfplatz an und um das Backhaus das Siedlerfest der Siedler-Gemeinschaft Müschede im Verband Wohneigentum begangen werden.
Doch dieses Fest ereilt nun das Schicksal unzähliger anderer Veranstaltungen im ganzen Land. Es fällt nämlich ebenfalls der Corona-Pandemie zum Opfer und wurde jetzt vom Vorstand abgesagt.
Damit tragen auch die Müscheder Siedler der Gesamtsituation Rechnung.
Vorsitzender Thomas Stodt: "Die Gesundheit hat absoluten Vorrang. Deshalb werden wir dieses Jahr kein Siedlerfest in Müschede feiern."

Müscheder Siedler besuchen Landesgartenschau



Die Siedler-Gemeinschaft Müschede (SGM) hat am Samstag, 15.02.2020 im Jugend- und Wanderheim des SGV Müschede ihre diesjährige Mitgliederversammlung mit anschließendem Abendessen abgehalten.
Dabei standen in diesem Jahr u. a. auch die Berichte, Wahlen und Ehrungen wieder im Vordergrund. Da alle vier Jubilarinnen und Jubilare verhindert waren, werden 1. Vorsitzender Thomas Stodt sowie Kreisvorsitzender und Müscheder Ehrenvorsitzender Udo Senft die Ehrungen mit Urkunden, Nadeln und einem Weinpräsent kurzfristig nachholen.
Karin Ehrig, Stephan Reitz, Salvatore Passarello und Alfonso Falcone halten der SGM seit nunmehr 25 Jahren die Treue.
Der von Thomas Stodt dargebotene Jahresbericht ließ noch einmal das Vereinsleben Revue passieren, aus dem sicher die erfolgreiche Siedlerfahrt nach Braunfels im Lahntal besonders herausragte. Auch die Mitgliederzahl ist stabil. Mittlerweile gehören wieder über 600 Mitglieder zu den Siedlern aus dem Eulendorf. Damit ist die SGM nach wie vor der drittgrößte Verein im Dorf und die zweitgrößte Siedlergemeinschaft im Kreisverband. Die Kassenlage ist ordentlich. Das alle zwei Jahre stattfindende Siedlerfest wird am 06. Juni auf dem Dorfplatz am und im Backhaus begangen. Die diesjährige Siedlerfahrt findet am 26. September statt. Ziel ist die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort. Anmeldungen sind bereits jetzt unter 36530 (ab 19.00 Uhr) beim Vorsitzenden Thomas Stodt möglich. Der Teilnehmerbeitrag mit Fahrt, Eintritt und Führung beläuft sich auf 22 € für Erwachsene und 10 € für Kinder und ist unter dem Stichwort "Siedlerfahrt 2020" auf das Konto der Siedler-Gemeinschaft Müschede zu überweisen (IBAN: DE 34 4666 0022 0606 1103 00; Volksbank Sauerland).
Bei den Wahlen wurden Kassiererin Beate Klöber, Beisitzer Gerd Sommer und Kassenprüferin Nicole Stodt jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.
Unter Verschiedenes wurde noch einmal auf die zahlreichen Vergünstigungen für Mitglieder der heimischen Siedlergemeinschaften eingegangen. Ferner wurden die Themen Straßenanliegergebühren und zu erwartende Änderungen bei der Grundsteuer diskutiert.
Zu Straßenanliegergebühren führte Ratsmitglied Gerd Stüttgen aus, dass sich die schwarz-gelbe Landesregierung leider nicht dazu entschließen konnte diese unsozialen Gebühren in NRW gänzlich abzuschaffen. Hier gelte es "weiterhin Druck zu machen".
Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung folgte das schon traditionelle gemeinsame Abendessen.

MV 2020
© SGM