Termine und Aktivitäten

Hier sehen Sie, was in diesem Jahr noch geplant ist.

(Infos zu vergangenen Themen in 2024 finden Sie unter "Rückblick" )


Kreativ Event "Buchbinderei" am 03.08.2024


Cutter
© A.Püls
Den gestalterisch kreativen Köpfen unter unseren Mitgliedern können wir wieder einen weiteren Workshop mit Andrea Püls anbieten. Nein, natürlich nicht nur "gestalterisch kreativen Köpfen". Jeder kann kommen und mitmachen. Die nötigen Materialien werden gestellt. Wie werden die gestalteten Werke diesmal aussehen und wird als Einband wieder Tapete aus dem tollen Musterbuch verwendet? Sie haben es selbst in der Hand, wenn Sie am 3.8.24 von 10 Uhr bis 13 Uhr am Siedlerhaus in der Hochstr. 69A dabei sind. Wir freuen uns auf Sie.

Herbstausflug vom 11.-14.9.2024

Unser beliebter 4-tägiger Herbstausflug steht in diesem Jahr unter dem Motto
"Städteperlen in Oberfranken - Coburg und Umgebung".

Anmeldeschluss ist bereits am 30. April!

Der Ausflug führt uns in eine der charmantesten Regionen Oberfrankens.
Das malerische Coburg mit seinem reizvollen Umland ist geprägt von mittelalterlichen Stadtbildern, einer Fülle kultureller Sehenswürdigkeiten, imposanten Burgen und Schlössern, umrahmt von anmutigen Mittelgebirgslandschaften.

Reiseverlauf
Tag 1: Fahrt im modernen Reisebus von Karlsfeld nach Oberfranken. Zwischenstopp in Bayreuth, wo wir das prachtvolle Markgräfliche Opernhaus besichtigen, das von 1744-1750 im Rokokostil erbaut wurde und seit 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Anschließend Gelegenheit zur Mittagspause in der Altstadt, danach Abstecher zur Eremitage, mit ihren fantastischen Wasserspielen, dem Alten Schloss und der Orangerie die eindrucksvollste Parkanlage und eine der Hauptsehenswürdigkeiten Bayreuths.
Am späten Nachmittag erreichen wir unser komfortables Hotel im malerischen Städtchen Seßlach, unweit von Coburg. Nach dem Zimmerbezug und einem kurzen Rundgang durch den mittelalterlich geprägten Ort, dessen Stadtbild zu den schönsten Oberfrankens zählt und aufgrund seiner kulinarischen Schätze und Traditionen einer der 100 "Genussorte Bayerns" ist, Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen in einem gemütlichen Gasthaus mit regionalen Spezialitäten (nicht inkl.).
Tag 2: Am Vormittag Besichtigung der Veste Coburg, auch "Fränkische Krone" genannt, die sich mit ihren gewaltigen Wehrmauern, Türmen und Gebäuden hoch über der Stadt erhebt. Bei einer fachkundigen Führung durch die Außenanlagen und ausgewählte historische Räumlichkeiten erfahren wir alles Wissenswerte über diesen großartigen Festungsbau.
Die Altstadt Coburgs erreicht man nach einem gemütlichen Spaziergang hangabwärts durch den idyllischen Hofgarten (alternativ mit unserem Bus). Hier bleibt genügend Zeit für eine geruhsame Mittagspause, bevor wir bei einem geführten Rundgang in zwei Gruppen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des historischen Stadtkerns erkunden.
Abendessen in Seßlach, individuell oder in der Gruppe.
Tag 3: Heute steht die nähere Umgebung von Coburg auf dem Programm, wobei wir zunächst Kronach ansteuern. Gegründet vor mehr als 1.000 Jahren, verfügt Kronach über eine sehenswerte historische Altstadt, die wir bei einem gemeinsamen Spaziergang durchstreifen. Überragt wird die Stadt von der Festung Rosenberg, eine der größten und besterhaltenen Festungsanlagen Deutschlands. Eine Führung durch den imposanten Komplex vermittelt uns interessante Einblicke in die Vergangenheit der gewaltigen Wehranlage, die niemals eingenommen werden konnte. Nach der Mittagspause in Kronach erreichen wir nach kurzer Fahrt das im neugotischen Stil errichtete Schloss Callenberg. Im ehemaligen Jagd- und Sommerschloss der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha erwartet uns eine Führung durch die stilvollen Räumlichkeiten; der herrliche Rosengarten und das benachbarte Deutsche Schützenmuseum können individuell besichtigt werden (Eintritt inkl.).
Gelegenheit zur Kaffeepause gibt es anschließend im romantischen Kurort Bad Rodach, wo wir auch einen gemeinsamen Stadtspaziergang unternehmen, bevor wir uns wieder auf den Rückweg nach Seßlach machen

Leistungen Herbstausflug
© SG Karlsfeld Nord
TAG 4: Nach dem Frühstück verlassen wir das Coburger Land und gelangen über einen Schlenker durch die liebliche Landschaft der Fränkischen Schweiz nach Forchheim. Die malerische Altstadt erkunden wir bei einem kulinarischen Stadtrundgang mit Verkostung typischer regionaler Spezialitäten.
Weitere Stopps auf dem Rückweg nach Karlsfeld, wo wir voraussichtlich gegen 19 Uhr eintreffen werden, legen wir in Weißenburg und Ingolstadt ein, die ebenfalls mit wunderschönen Altstädten aufwarten

Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich. Die Reise ist komplett ausgebucht.

Den Reise-Flyer und das Anmeldeformular finden Sie hier zum Download:

Herbstausflug_Coburg.pdf (252.5 KB, PDF-Datei)
Anmeldung_Coburg.pdf (191.1 KB, PDF-Datei)


Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Diese werden automatisch gelöscht, sobald Sie die Sitzung auf unseren Webseiten beenden und den Browser schließen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.