Osterhasen basteln

Ohren formen
© Gerald Edinger


Die Vorfreude auf die Osterzeit stieg, als 13 Kinder am Samstag, den 13. April unter Anleitung von Pia Haas und Nathalie Vetter im Siedlerraum einen ganz besonderen Osterhasen aus Gips und Holzscheiten basteln durften. Dabei war nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch viel Phantasie gefragt.

Mit Kugeln aus Styropor, Draht, Gipsbinden, Holzscheiten und ganz viel Hingabe entstand eine schöne Hasen-Dekoration. Das hat sehr viel Spaß gemacht!
Und hier das Ergebnis:

Osterhasen basteln

  • Bild 1 von 7

    Die Vorarbeiten beginnen Foto: Gerald Edinger

  • Bild 2 von 7

    Die Ohren werden aus Draht geformt Foto: Gerald Edinger

  • Bild 3 von 7

    Die Ohrenformen werden jetzt mit Gipsmasse gefüllt Foto: Gerald Edinger

  • Bild 4 von 7

    Die Schnurbarthaare fehlen noch Foto: Gerald Edinger

  • Bild 5 von 7

    Noch eine kleine Ohrenkorrektur Foto: Gerald Edinger

  • Bild 6 von 7

    Sieht doch schon gut aus! Foto: Gerald Edinger

  • Bild 7 von 7

    Fertig - die stolzen Hasenbesitzer! Foto: Gerald Edinger