Aktueller Service "Garten"

Wenn es heiß oder trocken ist, leiden auch Wildtiere. Besonders in stark besiedelten Regionen, wo viel Fläche versiegelt ist und es wenig natürlichen Gewässer gibt. Wer keinen Platz für einen Teich im Garten hat, kann Vögeln, Insekten, Eichhörnchen und Co. auch mit ganz einfachen Mitteln helfen: mit einer mit Wasser gefüllten Schale, in der kleine Steinchen oder Muscheln liegen. Dies ist dabei wichtig:

Steinchen als Landeplatz für Insekten in Tränke
Steinchen als Landeplatz für Insekten in Tränke   © Florenske/VWE

Ein kleiner Teich im Garten, der ein flaches Ufer hat, wäre optimal für Wildtiere: Vögel nutzen ihn häufig als Tränke und für ein Bad, so können sie ihr Gefieder pflegen und sich abkühlen. Auch Eichhörnchen und Mader habe ich an meinem kleinen Gartenteich im Reihenhausgarten einer Großstadt schon trinken und plantschen sehen. Insekten landen auf den Seerosenblättern und stillen ihren Durst. Es ist eine Freude, ihnen zuzuschauen.

Tränke für Insekten und Vögel einfach selbst bauen

Wespen stillen an Tränke ihren Durst
Wespen stillen an Tränke ihren Durst   © Breidbach/VWE
Doch auch ganz einfache Vogel- und Insektentränken erfüllen ihren Zweck: Man kann sie im Gartencenter oder Baumarkt kaufen oder auch einfach flache Schalen und Untersetzer aus dem Haushalt nutzen. Befüllt sie am besten täglich mit frischem Wasser und nutzt das alte Wasser zum Gießen - so entstehen keine Krankheitskeime und auch Mücken können sich dann nicht vermehren.

Legt am besten ein paar Steine oder Muschen in die Schale, die über die Wasseroberfläche ragen, hinein. So haben Insekten wie Bienen und Hummeln einen sicheren Landeplatz und ertrinken nicht. Wer mag, verteilt noch etwas Moos an den Rand der Schale - so wird der Landeplatz für wassersuchende Insekten noch komfortabler.

Standort

Schutz vor Katzen: hängende Vogeltränke
Schutz vor Katzen: hängende Vogeltränke   © Görlitz/VWE
Stellt die selbstgebaute Vogel- und Insektentränke an einem offenen Platz. Gern in die Nähe von insektenfreundlichen Pflanzen. Wenn viele Katzen oder andere Jäger in der Nähe sind, empfiehlt es sich, die Vogel- und Insektentränke aufzuhängen oder sie höher und ohne Versteckmöglichkeiten zu platzieren.

Anna Florenske