Kooperation HWR

Logo HWR Berlin
© HWR Berlin


Unser Landesverband arbeitet seit Frühjahr 2014 mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) im beiderseitigen Interesse im Rahmen einer Kooperation zusammen.

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 10.000 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus.
Studieninteressierte können aus einem zertifizierten Studienangebot von über 50 Bachelor-, Master-, renommierten MBA-Studiengängen sowie Fernstudiengängen und postgradualen Zertifikatsprogrammen wählen. Für die Ausbildung engagieren sich rund 200 Professorinnen und Professoren und zahlreiche Dozentinnen und Dozenten in den unterschiedlichsten Disziplinen, von der Be¬triebs- und Volkswirtschaftslehre über die Soziologie, Verwaltungs- und Rechtswissenschaften bis hin zur Informatik, Mathematik, Statistik und dem Ingenieurwesen.

Ein wichtiger Leitgedanke der HWR Berlin ist der hohe Praxisbezug der Lehre. Mit über 2000 dualen Studienplätzen, die im Fachbereich Duales Studium Wirtschaft und Technik gebündelt sind, ist sie der größte Anbieter für duales Studieren in Berlin. Das Besondere dieser Studienform ist die Verbindung von Theorie und Praxis, die durch die Integration qualifizierter Berufsausbildung in das Studium erreicht wird. Die Studierenden haben sowohl ein Ausbildungsverhältnis mit der HWR Berlin, als auch mit einem Partnerunternehmen.

Im Rahmen des Studien-Moduls "Projektmanagement" engagieren sich fünf Studenten des Studiengangs Wirtschaftsingenieure - Umwelt und Nachhaltigkeit im 6. Semester (Bachelor), um unseren Landesverband beim Thema energetische Gebäudesanierung, erneuerbare Energien für Einfamilienhäuser zu unterstützen und gleichzeitig praktische Erfahrungen zu sammeln.