Generalversammlung 05.02.2011

Über 40 Siedlerfreundinnen und Siedlerfreunde fanden sich bei windig-kaltem Wetter im Dorfgemeinschaftshaus ein. Dazu haben uns wieder die Bürgermeisterin der Gemeinde Meine Ines Kielhorn und die Vorsitzenden der Nachbargemeinschaften Waggum und Wenden-Thune-Harxbüttel sowie der Kreisvorsitzende besucht.

Zwei runde Geburtstage, zwei 25jährige Jubiläen und zwei Geburten in 2010 konnten gewürdigt werden.
Neben der Zuwendung durch die Gemeinde Meine umfassten die Spenden 60 Liter Fassbier und mehrere Flaschen Sekt.
Der Vorstand hatte dazu eine Brotzeit organisiert. Highlight hierbei war die Wurst aus einer Schlachtung von Bauer Wehmann (Abbesbüttel) Ende letzten Jahres. Zum Abendessen wurden rund 120 Fotos aus den Veranstaltungen des vergangenen Jahres gezeigt.

Berichte
Erfreulich ist die Mitgliederentwicklung: nach 8 Neumitgliedern in 2010 gab es 2011 ebenfalls schon zwei Eintritte. Insgesamt umfasst unserer Gemeinschaft nun 47 aktive und 6 passive Mitgliedsfamilien.

Besonders hingewiesen wurde auf die neue Satzung des Verbandes Wohneigentum Niedersachsen e.V.
Seit 2011 ist der Verein gemeinnützig. Hiermit einher gehen eine leicht erhöhter Aufwand bei Schriftführung und Kasse.

Nach dem Rückblick auf 2010 mit vielen Veranstaltungen gab Gerhard Riedel einen Ausblick auf 2011, wo ebenfalls einiges geplant ist:

Die Arbeitsgruppe zur Beschaffung eines Gerüstes um den Gerätewart Werner Auerbach hat recherchiert und ein Gerät der Marke "Hailo Profistep multi" favorisiert. Dies soll demnächst beschafft werden.
Eckdaten: Arbeitshöhe 7 m, Plattform 71x157 cm, Belastung 200 kg, Eigengewicht 84 kg.

Verschiedenes

Zum Abschluss hat Rita Köhler von der Gemeinschaft Wohneigentum Waggum zum dortigen Vereins-Jubiläum im Juni 2011 eine Abordnung von bis zu 10 Bechtsbüttelern eingeladen.

Anschließend endete die Versammlung mit einem gemütlichen Beisammensein.