Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum:

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft "Am Bürgerpark"

Zusätzliche Informationen

 

Gemeinschaft
"Am Bürgerpark"
 
Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen

Termine für das aktuelle Jahr

 

Fotos von den Veranstaltungen

 

Unsere Siedlung feierte 2009 ihr 60-jähriges Bestehen

 

Unser Gerätehaus
"Auf dem Ewer"

 

Sie erreichen uns hier:

 

Letzte Aktualisierung:

8. Juni 2016

Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Baumschutzverordnung im Bundesland BremenSiehe auch neue Informationen am Ende der Seite

Verordnung zum Schutze des Baumbestandes im Lande Bremen (Baumschutzverordnung vom 23. Juni 2009) gültig ab 01. Juli 2009 (BremGBl. S. 223)


Einzelbäume und Baumgruppen im Lande Bremen werden, außer auf Flächen, die im Flächennutzungsplan als Wald oder Fläche für die Forstwirtschaft dargestellt sind zu geschützten Landschaftsbestandteilen erklärt. Demzufolge unterliegen Fäll- und Schnittmaßnahmen an geschützten Bäumen der Genehmigungspflicht. Hierzu muss ein Antrag an die untere Naturschutzbehörde gerichtet werden.


Der Senat hat im Juli 2009 die Baumschutzordnung modifiziert.

Mit der neuen Verordnung sollen vor allem ältere Bäume geschützt werden. Es werden aber erstmals auch Kopfweiden und Obstbäume, die nicht erwerbsmäßig genutzt werden, unter Schutz gestellt. So sorgt bei Obstbäumen schon ein Stammumfang von 80 cm (dies entspricht einem Durchmesser von 25 cm) für ein Fällverbot.


Weitere Informationen zum aktuellen Baumschutz und zum Antrag für Fäll- und Schnittmaßnahmen finden sie auf der Internetseiter des Umweltschutzamtes der Seestadt Bremerhaven:

www.bremerhaven.de/buergerservice/aemter-einrichtungen/stadtverwaltung/umweltschutzamt/baumschutz.15602.html Interntseite der Seestadt Bremerhaven

zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Bremen e.V.

Zum Seitenanfang